7. August 2012

[Rezension] Team Zero 02: Heißkaltes Verlangen

real-booklover.blogspot.de
www.bookshouse.de



Heisskaltes Verlangen: Team Zero 02 von Eva Isabella Leitold
Erscheinungsdatum: 01.08.2011
Verlag: Sieben Verlag
Seiten: 196
Genre: Romantic Thrill
Altersempfehlung: ab 16

Mit ihrer Gabe, in die Seelen der Menschen zu sehen, hilft Dr. Cassandra Hart Patienten einer psychiatrischen Klinik, das Leben wieder in den Griff zu bekommen. Als sie eines Nachts während ihres Dienstes einem entsetzlichen Geheimnis auf die Spur kommt, ist es bereits zu spät, den Warnungen des schizophrenen Ned zu folgen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt. 

Jeff Macintosh, Kampftrainer des Team Zero und überzeugter Single, hat keine Ahnung, warum er vom Todeskampf einer unbekannten, aber äußerst attraktiven Blondine geträumt hat. Als er sie in den Nachrichten wiedersieht und vom Ausmaß der nächtlichen Tragödie erfährt, steht jedoch fest, diese Frau braucht seine Hilfe. Er ahnt nicht, dass Cass sein Leben auf eine Art verändern wird, die er niemals für möglich gehalten hätte. 

Aber das Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Cass wird zur Gejagten eines Jägers, der nicht gern verliert … (bookshouse.de)


Also ich muss ja gestehen, dass mir der zweite Teil vom Team Zero noch besser gefallen hat, als der erste. Cassandra ist mir einfach ein wenig sympatischer und Jeff fand ich schon im ersten Buch nicht schlecht ;) Und die beiden passen einfach so toll zusammen.

Sehr gut gefällt mir auch, dass auch im zweiten Teil nicht nur von den beiden Liebenden berichtet wird, sondern auch immer wieder andere Teammitglieder im Mittelpunkt stehen. Das macht immer neugieriger, wer denn nun im nächsten Band die Hauptrolle spielen darf und was wohl mit ihm/ihr passieren wird.

Der Gegner ist übrigens immer noch der selbe, was ich auch sehr gut finde. Es bleibt so irgendwie alles eine Geschichte. Man kann also den zweiten Teil nicht lesen, wenn man den ersten verpasst hat.

Ich will immer noch meeeeehr!


5 von 5
Ein großes Dankeschön geht an den Sieben Verlag. Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Kommentare:

  1. Hab das Buch auch gelesen, nur noch nicht rezensiert, bin aber voll und ganz Deiner Meinung. Im zweiten Teil fand ich es auch schön mehr von den anderen Mitgliedern zu erfahren.
    Obwohl mir im ersten Teil das erste Treffen zwischen Josy und William gut gefallen hat.

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Deine Rezi jetzt auf der Challenge-Seite verlinkt.

    Teil 1 von Team Zero möchte ich auch noch für die Challenge lesen, mal schauen, ob ich auch Teil 2 schaffe.

    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. .smile. Dein Fazit ist ja wunderbar auf den Punkt gebracht! (: Und auf Jeff bin ich jetzt auch neugierig... :D
    Schönen Abend und liebe Grüße! (:
    die Nana

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich echt interessant an :) Muss ich mir auf jeden Fall merken

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...