20. Oktober 2012

[Rezension] Soul Screamers 01: Mit ganzer Seele

Titel: Soul Screamers 01: Mit ganzer Seele
Autor: Rachel Vincent
Verlag: Mira Taschenbuch
Erschienen am: Oktober 2011
Seiten: 304
Kauf? *klick hier*

Kaylee kann es nicht fassen, als der gutaussehende Nash sie in einem Club anspricht. Doch die Flirterei der beiden wird gestört. Kayleen entdeckt ein Mädchen, dass von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Das ist das Zeichen, dass dieses Mädchen bald sterben wird. Kayleen wird schlecht und sie möchte schreien, doch sie versucht es zu unterdrücken.

Nash zieht sie raus aus dem Club und reagiert seltsamerweise ganz ruhig.

Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen aus dem Club tot ist. Schon bald sterben weitere Mädchen und nur Kayleen kann spüren, wen es als nächstes treffen wird.

Heute fange ich mal mit dem Cover an. Normalerweise lasse ich Buchcover ja bei meinen Bewertungen außen vor, aber ich liebe das Cover von "Soul Screamers". Es ist eigentlich ziemlich farblos gehalten, nur die roten Lippen stechen total hervor. Links habe ich mal das englische Cover reingestellt und ich muss wirklich sagen, dass deutsche ist besser. Es kommt ja nicht oft vor, dass ich dieser Meinung bin ;)

Aber nun zum Inhalt.
Gerade die ersten 100 Seiten fand ich sehr holprig. Kayleen und Nash sind gleich von Anfang an das Traumpaar schlechthin. Das ist ja eher selten bei Büchern. Normalerweise kriegt das Mädchen den Prinzen erst am Ende. Die Beziehung der beiden war mir auch ein wenig zu oberflächlich gehalten. Es gab keine tiefgründigen Dialoge, oder romantische Augenblicke. Sie waren einfach zusammen.

Es gibt aber noch andere Charaktere in dem Buch, unter anderem den Reaper Todd. Und ich mag Todd. Ich weiß noch nicht, was Todd noch für eine Rolle spielen wird, aber ich hoffe keine böse ;) Ich habe auch gerade entdeckt, dass es für den Kindle die Geschichte von Todd (Soul Screamers: Todd) gibt. Die muss ich haben.

Die Geschichte an sich ist aber wirklich gut und irgendwie anders. Fantasy geht also auch ganz ohne Vampire und Werwölfe. ;) Ob ich mir die restliche Teile der Serie noch kaufen werde, kann ich nicht sagen. Irgendwie fehlt mir die Vorstellung für eine Fortsetzung. Vielleicht kann mir ja jemand, der schon den zweiten Teil gelesen hat weiterhelfen.

Soul Screamers ist spannend geschrieben. Manchmal fehlte mir allerdings ein schnellerer Ablauf. Die Beziehung zwischen Nash und Kayleen war mir einfach zu oberflächlich. Daher folgende Bewertung:

3 von 5

1. Mit ganzer Seele
2. Rette meine Seele
3. Halte meine Seele
4. Schütze meine Seele




Kommentare:

  1. Schade, dass es dir nicht so gefallen hat. Mir persönlich gefiel das Buch recht gut, nur bin ich bisher noch nicht mal dazu gekommen weiter zu lesen.

    Schade, schade.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Fantasy ist ja so gar nicht meins...:)
    Aber die Geschichte klingt interessant, gerade weil sie eben ohne dieses ganze typische Vampir Werwolf was auch immer blabla ist , was mich da immer total abschreckt..sowas finde ich mega doof :X

    Danke für dein KOmmentar :)
    Es macht echt Mut, zu lesen, wie viel Anteilnahme ich hier von anderen Bloggern bekomme.

    liebste grüße und ein schönes (Rest-)Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Svenja,

    auch dieses Jahr soll es wieder ein Bücherweihnachtswichteln geben! Bisher habe ich leider noch keinen Blog entdeckt, der das Wichteln dieses Jahr ausrichtet und deshalb habe ich mich dazu entschlossen, es selbst zu organisieren. Da mein Blog nicht allzu bekannt ist, habe ich mir gedacht, ich schreibe ein paar Buchblogger an und frage nach, ob sie Lust hätten am diesjährigen Bücherweihnachtswichteln teilzunehmen. Wenn du dieses Jahr also Lust aufs Bücherwichteln hast, dann kannst du dich unter diesem Link http://t.co/CbH0b6Re genauer informieren und dich anmelden, wenn du möchtest.

    Ich würde mich sehr über deine Teilnahme freuen, denn je mehr mitwichteln, desto mehr Spaß macht es! :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ;-)
    Wenn du möchtest, dann leih ich dir Legend gerne aus...
    Einfach bescheid sagen und ich schick es dir gerne bei Gelegenheit per Post zu.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Hallööchen,
    ich habe dich getaggt :))
    Würd emich freun wenn du mitmachst:
    http://ichliebelesen.blogspot.de/2012/10/tag-10-reasons-to-fall-in-love-with.html

    Liebste Grüße, Lea <333

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß nicht warum ich diesem Buch damals eine so gute Bewertung gegeben habe. Irgendwie bereue ich es :D Ich finde auch die Beziehung ist zu oberflächlich. Und Todd war mir auch der liebste. :)
    Im Moment zögere ich es noch hinaus mir den 2. Teil zu besorgen, aber ich denke bald wage ich mich mal ran :D Vom Cover bin ich auch sehr angetan.
    Schöne Rezi!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...