15. Oktober 2012

Was darf ich denn nun posten?

Die Frage haben sich sicherlich viiiiele Bücherblogger in den letzten Tagen gestellt.

Ina_Kzeptabel hat sich die Mühe gemacht und mit Hilfe der User von lovelybooks.de eine kleine aber sehr hilfreiche Übersicht gefertigt. VIELEN DANK dafür!!!

Bei den Klappentexten gilt allgemein: kennzeichnen, Quelle angeben (den Link zur Verlagsseite!)
Bei den Zitaten gilt allgemein: kurz halten, kennzeichnen, Quelle angeben (Seitenzahl und Link zur Verlagsseite!)


Hat die Liste bei euch auch so eine beruhigende Wirkung? :D

Kommentare:

  1. SEHR beruhigend. ^^

    und ich bin mal so frech und verlink euch beide und teil das bei mir auch die Leuts lesen können. Ich hoffe es ist in ordnung ^^

    LG
    Taya

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese Zusammenfassung, die Verunsicherung war auf vielen Blogs zu spüren.
    Man kann also wieder beruhigt weiterposten :)
    (Bei dieser Klage, die da öfter zitiert wurde, ging es ja auch um etwas ganz anderes, nicht um Büchercover)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist doch mal eine Klasse Nachricht und wirklich, wirklich beruhigend.
    Das hat gut aufgeklärt^^

    LG Marie

    AntwortenLöschen
  4. Sehr beruhigend! Danke für die Mühe!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Die Mühe hat sich ja Ina_Kzeptabel gemacht :)
    Ich habe nur ganz frech kopiert.

    AntwortenLöschen
  6. Interessant. :) Müsste man eigentlich mal noch weiter ergänzen...

    AntwortenLöschen
  7. Beruhigend. Denn ich war unsicher ob ich das lassen soll.
    Ich fotografier ja meine Bücher nicht und lese teilweise auch sehr alte Bücher oder Bücher die nicht mehr hergestellt werden.
    Ich zitiere aber selten aus Büchern und Klappentext oder so gebe ich nur dann an, wenn ich das Buch überhaupt nicht verstanden habe. Trotzdem ist es gut zu wissen, was und was die Verlage nicht dulden.
    Danke an Ina =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds gut! Immerhin machen wir ja wuasi auch Werbung für sie. Das würde mich viele "Nein"s sehr schwierig werden. Danke für die Liste!!

    AntwortenLöschen
  9. Puh, da fällt mir eine riesen Last von der Schulter. Das gefällt mir! :-) Danke fürs Posten!

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön für den tollen, hilfreichen und beruhigenden Post...Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich einen Post mit dem Link zu diesem Post mache :)

    Danke und LG^^
    Leo

    AntwortenLöschen
  11. Super Übersicht, einfach toll! :)

    AntwortenLöschen
  12. oh ja, die Liste beruhigt mich jedes Mal ungemein, wenn ich sie sehe xD Und die Beruhigung hab ich aber auch gebraucht, in meiner wilden Panik gehör ich ja zu der Truppe von Usern auf LB die die Verlage angeschrieben und dann die Liste entworfen haben ;) Mein Ausflug ins Thema Urheberrecht war aber nicht schön xD

    AntwortenLöschen
  13. Wow, da hat sich ja jemand echt Mühe gemacht! Danke fürs mitteilen, ist sehr beruhigend!

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Übersicht ;-)
    Mich hätte aber auch jede andere Einstellung der Verlage mehr als nur gewundert...

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die Übersicht. Aber boah, es ist echt nervig, jetzt bei jedem Buch erst zu gucken, was man alles verwenden darf. Ich eröffne meine Rezis standardmäßig mit nem Zitat, beim dtv-Buch beispielsweise muss ich das jetzt lassen? Na vielen Dank! :-(

    AntwortenLöschen
  16. Wow... eine tolle Übersicht.
    Und ja es beruhigt, aber meine Klappentexte habe ich nun schon gelöscht ;(
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die übersichtliche Liste!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. oha. ich wusste gar nicht, dass es eine solche liste gibt. und frage mich gerade ernsthaft mit welcher berechtigung ein verlag verbieten kann, dass man ein zitat benutzt - solange man es kennzeichnet. das wird ja echt immer verrückter mit dem urheberrecht....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch! Das ist doch quasi kostenlose Werbung. Und solange man nicht seitenweise zitiert und die Quellen dementsprechend angibt - eigentlich - kein Problem. In der Wissenschaft reicht es schließlich auch aus, wenn man die Quellen sauber angibt; und da ist ein Plagiat mE um einiges schwerwiegender als diese popligen inszenierten Urheberrechtsverletzungen.

      Löschen
  19. Danke fürs mitteilen. Das ist sehr beruhigend!

    AntwortenLöschen
  20. Klasse, vielen Dank für die viele Mühe!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...