31. Oktober 2012

[ABC-Challenge] Zusammenfassung Oktober


5 Monate sind um und ich konnte es ja selbst nicht glauben: Eine Teilnehmerin unter uns ist bereits fertig! Am 11.10.2012 schreibt Nina mir doch tatsächlich:
"Ich habs geschafft :) 

Bin fertig :)
Hab alle Buchstaben gelesen *hihi*

Wahnsinn, oder?

Für mich wird die ABC-Challenge immer schwieriger. Diesen Monat konnte ich nur einen (!) Buchstaben abhaken. Aber ich habe zum Glück gemerkt, dass es anderen auch so geht. :D (Nina natürlich ausgenommen).

[Werbung] Weihnachtswichteln

Hallo ihr Lieben,

ich möchte nochmal kurz Werbung für ein "Bücherweihnachtswichteln" machen, dass Lena veranstaltet.

Das Hauptwichtelgeschenk besteht aus einem Buch im Wert von ca. 10 €. Man erhält auch eine Liste mit Wunschbüchern von dem Wichtelkind, damit man nichts falsch machen kann. Also alles ganz einfach!

Also ich bin schon angemeldet (ich wichtel zum ersten Mal ☺) und vielleicht hat ja noch der ein oder andere von euch Lust ebenfalls daran teilzunehmen. Anmeldeschluss ist der 04.11.2012 (Sonntag).

Wenn ihr Interesse habt *klickt hier* und ihr erhaltet noch mehr Informationen.

Wuuuah ich freu mich schon so, wenn ich Heiligabend vor der ganzen Familie mit meinem Wichtelgeschenk angeben kann... Aber noch mehr freu ich mich darauf ein tolles Paket zusammen zu stellen

Liebe Grüße,
Svenja

30. Oktober 2012

[Rezension] Ein plötzlicher Todesfall

Titel: Ein plötzlicher Todesfall
Autor: J. K. Rowling
Verlag: Carlsen
Erschienen am: 27.09.2012
Seiten: 576
Genre: Milieustudie
Preis: 24,90€
Kauf? *klick hier*

Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. 

Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. 

Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt? (Quelle: Carlsen Verlag)

29. Oktober 2012

Getagged :)

Und schon wieder getagged. Dieses mal aber nicht von Schokokeksii, sondern von ihrer Freundin/Partnerbloggerin Creamcup :) Ich vermute eine Verschwörung :D

Und hier ist mal wieder ein selbstdesigntes Logo...


Alsooo:


Die Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten. 
3. Selber 11 Fragen kreieren
4. 11 Blogger aussuchen, die unter 200 Follower haben & es diesen mitteilen!
5. Zurück-Taggen ist nicht erlaubt.

28. Oktober 2012

[Rezension] Rachel-Morgan-Serie 10: Blutsbande



Titel: Blutsbande
Autor: Kim Harrison
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Seiten: 624

Einband: Softcover
Preis: 14,99€
Kauf? *klick hier*

Rachel Morgan ist etwas ganz Besonderes: Nicht nur, dass sie jung und sexy und die vermutlich erfolgreichste Erdhexe Cincinnatis ist, sie ist auch der einzige Dämon weltweit, der das Tageslicht verträgt. 

Doch als überall in der Stadt grauenhaft verstümmelte Leichen auftauchen und das FBI Rachel um Hilfe bittet, muss sie feststellen, dass es manchmal gar nicht so toll ist, etwas Besonderes zu sein. Denn was sie herausfindet, stellt all ihre bisherigen Abenteuer in den Schatten: Jemand versucht Dämonen zu züchten! Dämonen, die so sind wie Rachel. 

Und dazu braucht dieser Jemand Rachels Blut ... (Quelle: Heyne Verlag)

26. Oktober 2012

[Rezension] Ich will nur dein Glück

Titel: Ich will nur dein Glück
Autor: Carly Phillips
Verlag: Heyne
Erschienen am: 08.10.2012
Seiten: 448
Kauf? *klick hier*

Achtung! Diese Rezension könnte Hinweise zum Ausgang des ersten Teils enthalten.
Nash Barron lernt die hübsche Kelly auf der Hochzeit seines Bruders kennen und fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Glücklicherweise findet Kelly auch den in sich gekehrten Nash nicht ganz unattraktiv.

Ehe sich Nash jedoch auf Kelly einlassen kann, muss er erstmal das Vertrauen seiner Halbschwester Tessa gewinnen. Tessa ist zwar in der Barron-Familie aufgenommen worden, hat aber gerade in der Schule noch einige Probleme. Kelly hat sich zur Aufgabe gemacht Nash und Tessa etwas näher zu bringen und es scheint ihr auch zu gelingen.

Doch dann taucht ein weiteres Geheimnis der Barron-Familie auf und eine erneute Trennung der Brüder steht bevor. Kein Wunder, dass Kelly Nash nicht ihr Geheimnis anvertrauen kann. Denn Nash würde ihr das nie verzeihen...

25. Oktober 2012

[TAG] 8 Dinge über Bücher

Schokokeksii hat mal wieder beim Taggen an mich gedacht. Ich glaube ich werde auch ganz traurig, wenn sie mich mal vergessen sollte :D Und auch Wortszenerie hat mich nicht vergessen ;)

Das Logo habe ich gerade mal ganz schnell selbst gemalt. Jaaa...ich habe nur ein bisschen Langeweile ;)

1. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich nur arbeiten gehe, um mir meine Büchersucht zu finanzieren. Und Schuld daran ist mein Vater der mal (vor 10 Jaren?) zu mir gesagt hat, dass ich für Bücher so viel Geld ausgeben darf wie ich will.

2. Immer wenn ich mich mit meinem Freund gestritten habe, schenkt er mir zu Versöhnung ein Buch. Vielleicht sollte ich mal darüber nachdenken, ob ich extra einen Streit anzettel :D

3. Seit ich blogge, hat sich die Anzahl meiner Bücher auf meinem Wunschzettel bestimmt verdreifacht.

4. Wenn ich im Urlaub am Strand liege und kein Buch mehr habe, nerve ich tiiiierisch, weil es einfach so langweilig ist nur in der Sonne zu liegen.

5. Am liebsten würde ich zu Weihnachten und Geburtstagen nur Bücher verschenken, aber leider liest niemand aus meinem Freundes- und Familienkreis. Meine Eltern vermuten, dass ich im Krankenhaus vertauscht wurde. Die Theorie wird dadurch bestätigt, dass ich die einzige blonde Person in meiner Familie bin ;)

6. Komischerweise kann ich mir keine Hörbücher anhören. Ich habe es probiert, aber das ist für mich einfach nicht das selbe...

7. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es nur noch Trilogien und Bücherserien gibt. Was ist mit den guten alten Einzelbänden passiert? Wobei Trilogien und Bücherserien im Bücherregal schöner aussehen :)

8. Zu Weihnachten kriege ich grundsätzlich keine Bücher geschenkt, weil alle Angst haben, dass ich das Buch schon gelesen habe. Dieses Jahr kann ich aber den Link meines Blogs rumreichen und dann müssen sie sich nur noch untereinander absprechen ;)


Jetzt kommt immer der schwierige Teil: Wen möchte ich denn nun taggen? Hat jemand Lust 8 Dinge über Bücher zu schreiben? :D

Mitgemacht hat:
Flo

24. Oktober 2012

BuchVerfilmungs-Challenge: Nr. 4

Hannah veranstaltet ja die BuchVerflimungsChallenge. Bis zum Juni 2013 sollen 12 Buch/Film-Paare gelesen werden. 

Hier mein Beitrag Nr. 4:
"Der Junge im gestreiften Pyjama"

Autor des Buches ist Jon Boyne.
Erschienen ist der Roman im Fischer Verlag.
Verfilmt wurde "Der Junge im gestreiften Pyjama" im Jahr 2008.
Regisseur war Mark Herman
Schauspieler: Asa Butterfiled (Bruno), Jack Scanlon (Schmuel)


"Der Junge im gestreiften Pyjama" ist keine leichte Geschichte. Sie ist nicht besonders spannend, nicht lustig, nicht voller Action und trotzem hat sie etwas fesselndes. Eigentlich konnte ich mir einen Film basierend auf dem Buch sehr gut vorstellen. Und eigentlich hat     die Geschichte auch sehr gut umgesetzt. Aber irgendwie ist bei mir nicht der Funke übergesprungen.

Vielleicht hätte mir der Film besser gefallen, wenn Bruno die Geschichte "im Hintergrund" erzählt hätte. So kamen nur wenige Dialoge vor und man guckt einfach nur zu, wie Bruno schaukelt, wie Bruno durch den Wald rennt und wie Bruno isst. Im Buch wurde ja auch nicht viel geredet.

Auch dieses Mal habe ich den Film wieder mit jemanden (Pascal) geguckt, der das Buch nicht gelesen hat. Und dieser jemand (Pascal) hat nur gegähnt und danach rumgemeckert wie langweilig der Film doch war. Es ist ja auch nichts in die Luft geflogen.

Wobei nicht alles an der Verfilmung schlecht war. Gerade das Ende von "Der Junge im Pyjama" war meiner Meinung nach, sehr authentisch dargestellt. Vielleicht war das verfilmte Ende sogar ein wenig besser als das Geschriebene. Die unbekannten Schauspieler haben auch alle sehr gut in ihre Rollen gepasst. Besonders der Schauspieler, der Schmuel gespielt hat, hat es mir angetan.

Abweichungen gab es aber nicht von der Geschichte. Über Bruno konnte man sich auch beim Film aufregen.

Man muss sich im Klaren sein, worum es bei dem Film geht und wenn man damit leben kann, dass nicht viel aufregendes passiert, dann sollte man sich diesen Film auf jeden Fall ansehen.

Das Buch gefällt mir aber doch besser.

22. Oktober 2012

[Aktion] Was kostet euer Bücherregal?

Diese Frage kam von der Lesefee.

Da mir das keine Ruhe gelassen hat, habe ich mich gerade mal rangesetzt und alles gezählt. Wahnsinn was dabei rausgekommen ist.

Am Anfang habe ich geschätzt, dass ich vielleicht auf eine Summe von ca. 1.500 € komme doch es kam gaaaanz anders...

Nicht mit eingerechnet sind meine Kinder- und Jugendbücher und mein SuB.
Da hat mich dann die Lust verlassen.


Also insgesamt kam ich auf diese Zahl:

Wahnsinn, oder? Habt ihr euch auch schon mal vor euer Regal/eure Regale gesetzt und den Wert zusammengerechnet? Was kam dabei raus?

Wenn ihr euch entschließen solltet, auch mal die Kosten zusammenzurechnen, teilt mir doch euer Ergebnis mit :D Würde mich echt interessieren.


[Rezension] The Hollows 01: Hollowland (ebook)

Titel: The Hollows 01 - Hollowland
Autor: Amanda Hocking
Verlag: Createspace
Dateigröße: 344 KB
Seiten (geschätzt): 308
Genre: Dystopie
Preis: derzeit kostenlos
ebook bestellen? *klick hier*


"This is the way the world ends - not with a bang or a whimper, but with zombies breaking down the back door."

Nineteen-year-old Remy King is on a mission to get across the wasteland left of America, and nothing will stand in her way - not violent marauders, a spoiled rock star, or an army of flesh-eating zombies.

21. Oktober 2012

10 Reasons To Fall In Love With Autumn

Die liebliche Lea (ich gucke gerade Schwiegertochter gesucht :D) hat mich getagged! Ich ergänze: Juju hat auch bei dem Tag an mich gedacht.

Also hier die Gründe, warum Herbst einfach toll ist!

10 Gründe waren eigentlich vorgeschrieben, aber irgendwie fallen mir nicht so viele Sachen ein. Deswegen habe ich nach 6 Punkten aufgehört.


1. Endlich kann ich wieder meine Lieblingstasse aus der hinteren Ecke des Küchenschranks kramen. Den mit den kühleren Tagen kann ich auch wieder Tee trinken!!!

2. Die Blätter färben sich gelb, orange und rot. Ich liebe den Anblick. Gerade wenn die Sonne scheint.

3. Abends kann ich mich wieder in meine kuschelige, lila Wolldecke murmeln.

4. Da es auch wieder abends früher dunkel wird, kann man wieder Kerzen aufstellen ♥

5. Es dauert nicht mehr lange und es ist Weihnachten!!!

6. Arbeiten macht wieder mehr Spaß. Nichts ist schlimmer als im Büro zu sitzen und draußen sind es 25 Grad.


Wenn mir noch was einfallen sollte, werde ich den Post natürlich ergänzen. Wenn jemand den TAG noch nicht gemacht hat, darf er sich von mir getagged fühlen :D

20. Oktober 2012

[Rezension] Soul Screamers 01: Mit ganzer Seele

Titel: Soul Screamers 01: Mit ganzer Seele
Autor: Rachel Vincent
Verlag: Mira Taschenbuch
Erschienen am: Oktober 2011
Seiten: 304
Kauf? *klick hier*

Kaylee kann es nicht fassen, als der gutaussehende Nash sie in einem Club anspricht. Doch die Flirterei der beiden wird gestört. Kayleen entdeckt ein Mädchen, dass von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Das ist das Zeichen, dass dieses Mädchen bald sterben wird. Kayleen wird schlecht und sie möchte schreien, doch sie versucht es zu unterdrücken.

Nash zieht sie raus aus dem Club und reagiert seltsamerweise ganz ruhig.

Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen aus dem Club tot ist. Schon bald sterben weitere Mädchen und nur Kayleen kann spüren, wen es als nächstes treffen wird.

18. Oktober 2012

250-Leser-Advents-Gewinnspiel

Heute Morgen mache ich meinen obligatorischen Besuch auf meinem Blog und mein erster Gedanke: "Was zum Teufel......... 250 Leser?" Und jetzt sind sogar schon wieder ein paar dazu gekommen
♥♥♥ Vielen, vielen Dank. Das bedeutet mir wirklich total viel!♥♥♥

Für euch heißt das nun:

Mein nächstes Gewinnspiel geht an den Start! 
Und da ich ein totaler Weihnachtsfreak bin, freue ich mich umso mehr, dass ich mein Gewinnspiel mit dem schönsten Fest des Jahres verbinden kann :) Ich hatte eigentlich später mit den 250 Lesern gerechnet :D
Ja, ich habe im Oktober meine
Weihnachts-Deko rausgekramt :D
Es gibt 4 (wirklich tolle) Bücher und einen Amazon-Gutschein zu gewinnen. Den Amazon-Gutschein kann aber nicht jeder gewinnen. Dazu unten mehr...


Voraussetzungen:
 1. Ihr müsst 16 Jahre alt sein! Unter 16-jährige müssen das Einverständnis ihrer Eltern einholen (ihr kennt es ja schon)

2. Vorzugsweise solltet ihr in Deutschland wohnen. Wenn ihr aus der schönen Schweiz oder dem genauso schönen Österreich kommt und gewinnen solltet, drücke ich ausnahmsweise mal beide Augen zu ;)

3. Das Wichtigste ist natürlich: Seid Leser meines Blogs.


Gewinne:
Ihr seid bestimmt ganz bestimmt schon gespannt, welche Bücher es denn nun zu gewinnen gibt. Mit Klick auf die Überschrift (z. B. Gewinn Nr. 1) erhaltet ihr Informationen über das entsprechende Buch.

Hardcover - ungelesen
Gebundene Ausgabe - ungelesen -
Mängelexemplar - Mini-Winni Macke am
Buchrücken
Taschenbuch (größer als normal :D)
- ungelesen -
Mängelexemplar - noch keine
Mängel gefunden  ;)
Hardcover - ungelesen -
Mängelexemplar - noch keine
Mängel gefunden

Gewinn Nr. 5
Ich konnte mich nicht zwischen 5 € und 10 € entscheiden
Ich möchte dieses Mal diejenigen belohnen, die Werbung für mein Gewinnspiel machen. Also gilt: nur wenn du Werbung machst und mir den Link zugeschickt hast, kommst du in den Lostopf für den Gutschein von Amazon.

Das Gewinnspiel-Logo kann ohne Probleme verwendet werden. Das Bild habe ich selbst gemacht *stolz guck*!


Der Ablauf:
1. Bis zum 01.12.2012 nehme ich eure Anmeldungen entgegen.

2. Am 1. Advent werde ich den ersten Gewinner bekannt geben. Hier wird das Buch verlost, das am wenigsten Zuspruch bei euch bekommen hat.

3. Am 2. Advent wird der zweite Gewinner veröffentlicht. An diesem Tag ist das Buch dran, für das am zweitwenigsten Anmeldungen eingegangen sind.

4. Am 3. Advent wird Platz 2 bekannt gegeben. Das zweitmeist gewünschte Buch wird verlost.

5. Am 4. Advent wird das Buch verlost, für das sich die meisten von euch angemeldet haben.

6. Heiligabend wird der 7,50 €-Amazon-Gutschein verlost. Der wird dann direkt per E-Mail zu euch geschickt. (Könnt ihr dann also unter den Weihnachtsbaum legen)

Wenn ihr das Prinzip nicht ganz versteht: Egal! Wichtig ist nur, dass die u.a. Aufgaben erfüllt werden.



Eure Aufgabe:
So ganz ohne Arbeit geht es natürlich nicht. Da es sich um ein Advents-Gewinnspiel handelt, drehen sich auch die Aufgaben rund um das schönste Fest des Jahres. Ja, ich bin ein totaler Weihnachtsfan.

1. Was ist deine Lieblings-Weihnachts-Süßigkeit? (z.B. Ganz klassisch: Lebkuchen)
2. Gibt es eine Weihnachtstradition in deiner Familie? (z.B. Heiligabend: Raclette!)
3. Gebt an, welches Buch/welche Bücher ihr gerne haben möchtet. 
4. Für diejenigen, die Werbung machen: Bitte schickt mir den Link. Nur ihr könnt den Amazon-Gutschein gewinnen.

Hinterlasst eure Antworten bitte als Kommentar unter diesem Post :)

Hoffentlich findet jeder unter den Gewinnen etwas, das ihm zusagt. Ich habe mich bemüht nicht nur aus einem Genre Bücher anzubieten.

[Rezension] Blutbraut



Titel: Blutbraut
Autor: Lynn Raven
Verlag: cbt
Erschienen am: 31.10.2011
Seiten: 736
Kauf? *klick hier*
Magie macht ihn stark, Liebe verletzlich

Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine „Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. 

Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt und auf das Anwesen Joaquíns gebracht. Lucinda ist in eine Falle gelaufen, denn Cris ist kein anderer als Joaquín de Alvaros Bruder, und auch er sucht eine Blutbraut … 

Doch die beiden Brüder sind nicht die einzigen. Auch andere Mitglieder ihres Konsortiums begehren Lucindas Blut. Als Lucinda in die Gewalt eines von ihnen gerät und Joaquín sie unter Einsatz seines Lebens befreit, beginnt Lucinda sich zu fragen, welches die wahren Motive für sein Handeln sind …


"Blutbraut" ist definitiv ein Anwärter auf "Mein Lieblingsbuch". Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

Mit über 700 Seiten ist "Blutbraut" nun wirklich kein Buch für zwischendurch. Ich habe mir Zeit genommen um die Geschichte zu lesen und ich glaube erst dann kann man die Geschichte auch so richtig genießen. Außerdem bin ich wirklich so in das Buch versunken, dass ich nicht gemerkt habe, wielange ich eigentlich in der Welt von Lucinda und Joaquin verschwunden war.

Zu den Protagonisten. Lucinda kann man am Anfang schwer einschätzen. Sie ist unsicher, einsam, vertraut keinem Menschen und lebt in ständiger Angst. Erst konnte ich ihre Angst und Panik, die sie bekommen hat, sobald Joaquin in der Nähe war, nicht verstehen. Aber umso fortgeschrittener die Geschichte war, umso verständlicher wurde mir die Gefühlslage. Als Lucinda dann neben Angst noch irgendwie Zuneigung für Joaquin verspürt, will sie sich dies nicht eingestehen und da bin ich verzweifelt. Am liebsten hätte ich sie geschüttelt und geschrien: "Er ist nicht so wie du denkst. Du weißt es doch auch! Jetzt rette ihn endlich!!!"

Joaquins erster Auftritt in "Blutbraut" hat ihn nicht sehr sympathisch gemacht. Aber darum geht es auch hauptsächlich in dem Buch. Er musste Lucinda (und mich) überzeugen, dass er nicht so ist, wie sie denkt. Gut, ich habe es schneller begriffen als Lucinda ;) Zwischen den beiden entwickelt sich eine sehr empfindliche, freundschaftliche Beziehung, Wobei Joaquin ja mehr von ihr braucht, wenn er am Leben bleiben möchte.

Doch neben der ganzen Annäherung zwischen Lucinda und Joaquin hat das Buch noch viel mehr zu bieten. Detailreiche Beschreibungen von traumhaften Kulissen ist nur eines, womit Lynn Raven mich überzeugen konnte. Auch die scheinbaren Nebencharakteren sind so toll beschrieben, dass man nach einer Erwähnung sofort weiß "mag ich" oder "mag ich nicht". Und die meisten muss man einfach mögen.

"Blutbraut" ist romantisch, spannend, dramatisch, magisch, ein bisschen traurig und sehr gefühlvoll.

Wie ihr lesen könnt, bin ich schwer begeistert von "Blutbraut" und das beste ist: Das Ende ist so geschrieben, dass es ganz vielleicht, evtl. auch noch eine Fortsetzung geben könnte. Wenn nicht, kann ich aber auch mit diesem Ende leben!

Dieses Buch ist wirklich eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr lesen durfte.

5 von 5

16. Oktober 2012

[Rezension] Das Pestzeichen

Titel: Das Pestzeichen
Autor: Deana Zinßmeister
Verlag: Goldmann
Erschienen am: 17.09.2012
Seiten: 416
Genre: Historischer Roman
Kauf? *klick hier*
Eigentlich geht es Susannas Familie in Zeiten des Hungers und der Pest nicht schlecht, doch dann überfallen Fremde den Hof und ermorden alle Familienmitglieder. Der Vater von der jungen Susanna überlebt zunächst schwer verletzt und berichtet seiner Tochter von geheimnisvollen Schriften, die sie zu einem Schatz führen sollen.

Susanna macht sich auf die Suche, doch sie ist nicht die Einzige, die von dem Schatz weiß. Jeremias und der brutale Markus verfolgen sie, denn auch sie träumen vom Reichtum.

Susanna trifft auf einer Schweizer Familie. Dessen Sohn Urs fühlt sich verpflichtet Susanna zu begleiten, auch wenn er nicht weiß worum es geht. Susanna ahnt nicht, dass nur er ihr helfen kann, den Schatz zu finden.

15. Oktober 2012

Was darf ich denn nun posten?

Die Frage haben sich sicherlich viiiiele Bücherblogger in den letzten Tagen gestellt.

Ina_Kzeptabel hat sich die Mühe gemacht und mit Hilfe der User von lovelybooks.de eine kleine aber sehr hilfreiche Übersicht gefertigt. VIELEN DANK dafür!!!

Bei den Klappentexten gilt allgemein: kennzeichnen, Quelle angeben (den Link zur Verlagsseite!)
Bei den Zitaten gilt allgemein: kurz halten, kennzeichnen, Quelle angeben (Seitenzahl und Link zur Verlagsseite!)


Hat die Liste bei euch auch so eine beruhigende Wirkung? :D

14. Oktober 2012

[Rezension] Die Tributen von Panem 02: Gefährliche Liebe

Titel: Die Tribute von Panem 01: Gefährliche Liebe
Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Erschienen am: 19.05.2010
Seiten: 431
Kauf? *klick hier*

Katniss und Peeta werden immer noch in Panem als Liebespaar gefeiert. Katniss kommt mit dieser Rolle nicht klar, aber sie weiß, dass sie das Theater zum Schutz ihrer Familie und Gale durchziehen muss.

Einzelne Distrikte beginnen langsam sich gegen das Kapitol zu erheben und Katniss ist sowas wie das Symbol des Widerstands geworden. Doch das Kapitol kann einen Aufstand nicht dulden und harte Maßnahmen werden ergriffen.

Zu dem feiern die Hungerspiele Jubiläum und etwas ganz großes wird geplant. Das Katniss und Peeta zurück in die Arena müssen, damit rechnen sie zunächst nicht. Doch dieses mal soll es nur einen Überlebenden geben.

12. Oktober 2012

[Rezension] Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten

Titel: Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Erschienen am: 08.12.2010
Seiten: 496
Kauf? *klick hier*

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? 


Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ...
Diese Rezension könnte Hinweise auf den Ausgang der ersten beiden Teile enthalten!

10. Oktober 2012

[Rezension] Flying Moon (ebook)

Titel: Flying Moon
Autor: Katrin Bongard
Verlag: Red Bug Books
Dateigröße: 349 KB
Seiten (geschätzt): 246
Preis: 2,99€
ebook bestellen? *klick hier*
Ein rockiges Aschenputtel, ein trauriger Prinz, eifersüchtige Ex-Freundinnen: Ein modernes Liebesmärchen.

Flying Moon ist die Geschichte der 16 jährigen Moon, die auf einer Filmparty einen Jungen trifft und sich sofort in ihn verliebt. Was Moon nicht weiß: er ist ein Filmstar, sein Ruf als Verführer legendär. Nach einer stürmischen Annäherung werden beide unfreiwillig getrennt. 

Ein Jahr später treffen sie auf einem Filmset zufällig wieder aufeinander und sollen ein Liebespaar spielen ...

9. Oktober 2012

Neuzugänge! Oder auch: mein Freund ist der BESTE!

Ich liiiiiiebe meinen Freund!!!!

Da komme ich von der Arbeit nach Hause und was erwartet mich da? Ein neues Buch. Und zwar dieses hier:


Eigentlich stand "Ein plötzlicher Todesfall" nicht auf meinem Wunschzettel, aber vor ein paar Tagen habe ich mir eine Leseprobe durchgelesen und ich war schwer begeistert. 

Der Preis ist allerdings schon ziemlich heftig. Aber mein superlieber Freund hat wohl bemerkt, dass ich in jeder Buchhandlung immer das Buch in die Hand genommen und dabei traurig geseufzt habe :D Jetzt gehört es tatsächlich mir!!!! Ich freu mich schon!



Und dann klingelt Omilein. Sie hat auch ein Päkchen für mich angenommen und da drin war dieses Schätzchen. 
"Dark Love" habe ich bei der Lesefee gewonnen.

Dafür musste ich mir ein tolles Gedicht über mein schönstes Sommererlebnis ausdenken. Wer mein Gedicht nochmal lesen möchte: *klick hier*

Nochmal vielen Dank für das schöne Buch :)

8. Oktober 2012

[Rezension] Schattendämonen 02: Nybbas Nächte

Ein großes Dankeschön geht wieder an den Sieben Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!
www.bookshouse.de
Titel: Nybbas Nächte (Schattendämonen 02)
Autor: Jennifer Benkau
Verlag: Sieben Verlag
Erschienen am: 15.06.2011
Seiten: 384
Kauf? *klick hier*
Die Liebe verleiht Flügel, so sagt man.

Doch manchmal sind Flügel nicht genug, um zwei Welten zu überspannen ...

Einen Dämon zu lieben, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Dies war Joana klar, als sie sich mit Nicholas in einen Kokon geliehener Zeit eingesponnen hatte. Als wie aus dem Nichts ihre Feinde zuschlagen, gerät alles ins Wanken, woran Joana glaubt und lässt die Seifenblase der Illusion eines normalen Lebens platzen.

Zur Verteidigung bleibt Joana nur eine Möglichkeit: Sie muss endlich lernen, ihre Clerica-Kräfte zu beherrschen und sucht auf Island eine abtrünnige Dämonenjägerin auf, um sich von ihr trainieren zu lassen. Doch muss sie schnell feststellen, dass unter dem grünlichen Schein der Aurora Borealis über dieser geheimnisvollen Insel nichts ist, wie es scheint.

Nicholas indes steht eine harte Prüfung bevor, denn sein Vertrauen zu Joana wird tief erschüttert. Seiner großen Liebe Glauben zu schenken, kostet den Nybbas einen schier unbezahlbaren Preis …


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...