23. Februar 2013

[Rezension] Black Dagger 20: Schattentraum

Titel: Black Dagger 20: Schattentraum
Autor: J. R. Ward
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Seiten: 464
Kauf? *klick hier*

Die BLACK DAGGER schweben in höchster Gefahr, denn im Dunkel der Nacht ist ein neuer Feind aufgetaucht, der Anspruch auf den Thron des mächtigen Vampirkönigs Wrath erhebt. 

Die Bruderschaft braucht jeden Mann, um die drohende Gefahr abzuwehren, und ausgerechnet jetzt muss sich der tapfere Krieger Tohrment einem ganz anderen Kampf stellen: Der Geist seiner verstorbenen Frau ist in einem düsteren Zwischenreich gefangen, doch um sie befreien zu können, muss Tohrment die schwierigste Aufgabe seines Lebens bewältigen. 

Hin- und hergerissen zwischen Herz und Verstand setzt er alles daran, den Weg für eine glückliche Zukunft zu ebnen …

Wieder mal habe ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Black Dagger gewartet, aber zum Glück liegt zwischen den zusammenhängenden Geschichten keine allzu große Pause.

Der 20. Teil von Black Dagger hält immer noch ein paar Überraschungen bereit und auch wenn kein Ende der Probleme in Sicht ist, wird es einfach nicht langweilig. J. R. Ward hat auch ein Talent dafür sich immer Neues auszudenken.

Die Geschichte von Thorment und No`One ist so kompliziert und das Thorment sich sträubt, sich ganz auf eine andere Frau einzulassen kann der Leser nachvollziehen, auch wenn es so einfach wäre...

Wie auch im Vorgänger "Liebesmond" steht auch in "Schattentraum" nicht mehr die Jagd auf die Lesser im Vordergrund. Sowieso gab es in dem Buch nur eine richtige Kampfszene. Ansonsten beschränkt sich die Geschichte sehr auf Thorment.

Es gibt nur eine Sache, die mich gestört hat, das war aber auch schon so im Vorgängerbuch. Und zwar, dass John und Xhex immer noch so ein Thema sind. Ich mag die beiden als Paar nicht und es dreht sich immer noch alles um sie. Zum Glück scheinen sich die Probleme nun erledigt zu haben und so hoffe ich auf ein John-und-Xhex-freies Buch ;)

Fans von Black Dagger sollten auch dieses Buch unbedingt lesen und werden auch mit dem schon 20. Teil der Reihe ein paar schöne Lesestunden genießen können.

5 von 5
 
1. Nachtjagd + 2. Blutopfer             = Wrath
3. Ewige Liebe + 4. Bruderkrieg      = Rhage
5. Mondspur + 6. Dunkles Erwachen  = Zsadist
7. Menschenkind  +  8. Vampirherz   = Butch
9. Seelenjäger  +  10. Todesfluch          = Vishous
11. Blutlinien   +  12. Vampirträume   = Phury
13. Racheengel  +  14. Blinder König      = Rehvenge
15. Vampirseele  +  16. Mondschwur = John
17. Vampirschwur + 18. Nachtseele   = Payne
19. Liebesmond + 20. Schattentraum   = Thorment
21. ?????? + 22. ??????   = Quinn/Blaylock

1 Kommentar:

  1. Hallo Svenja,

    ich finde auch, dass die eigentliche Liebesgeschichte weniger Raum einnimmt als üblich. Aber J.R. Ward hatte das wohl auch angekündigt, dass sie in Zukunft immer so verfahren wird.

    In John und Xhex Geschichte, gab es ja die Erblindung von Warth. Bei Payne und Manny war es Vishous, der Probleme hatte. Und hier John und Xhex, wobei ich die beiden mit zu meinen Lieblingspaaren zähle. :-)

    Aber gerade dies finde ich sehr fesselnd.

    Viele Grüße
    Bianca



    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...