16. Februar 2013

[Rezension] Gegen jede Chance (re-read)

 
Titel: Gegen jede Chance
Autor: John Marsden
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Seiten: 320

Ellie und ihre Freunde sind in die Hölle zurückgekehrt. Sie sind zwischen Angst und Langeweile hin- und hergerissen. Und es ist nicht wirklich sicher, was davon stärker ist. Doch das Gefühl, etwas tun zu müssen, treibt sie nach wie vor an.

Auch wenn Ellie vermutet, dass sie "vielleicht längst wie Roboter reagierten, die programmiert sind zu töten und zu zerstören" - als der Moment kommt, wieder in Aktion zu treten, sind alle mit dabei.

Ihr Ziel ist diesmal der Hafen von Cobbler's Bay. Vor dem Krieg- laut Ellie - einer der schönsten Plätz der Welt, ist er nun zu einem Hauptstützpunkt für die Invasoren geworden. Unentbehrlich für den Transport von Truppen, Versorgungsgütern und Waffen. Seine Zerstörung würde den Feind empfindlich treffen. Der Plan, den Ellie und ihre Freunde entwickeln, ist raffiniert - und gefährlich. Und seine Auswirkungen absolut nicht abzusehen ..


Theoretisch hätte man aus den drei dünnen Taschenbüchern auch ein dickes Buch machen können. Aber da zwischen den Büchern immer ein paar Wochen liegen, finde ich irgendwie die Aufteilung der Geschichte sehr gut. Man muss auf jeden Fall die ersten beiden Teile gelesen haben, bevor man mit diesem Buch anfängt.

Der Kampf gegen die Besetzer ist immer noch nicht beendet und die Jugendlichen (es sind nicht mehr alle aus dem ersten oder zweiten Buch dabei, da ich aber nichts verraten will, schreibe ich "Die Jugendlichen" oder "Die Freunde") geben nicht auf, auch wenn sie oft kurz davor stehen.

Das Töten und die ständige Belastung gehen an die Substanz und die Freunde geraten nicht nur einmal aneinander. Das auch zwischen den einzelnen Personen Spannungen herrschen macht die Geschichte aber sehr authentisch, da niemand es einfach so wegsteckt, wenn er töten muss.

Ich finde insgesamt gesehen, ist der dritte Teil auch der aufregendste. Es passiert sehr viel in kurzer Zeit und nicht nur positives. Das Ende hat mich sehr mitgenommen. Es passiert etwas, womit ich nicht gerechnet habe und so ganz kann ich mit den letzten Seiten auch nicht leben, weil SPOILER! man einfach nicht erfährt, was mit den Familien passiert. Die Freunde werden von den Neuseeländern gerettet und das wars. Aber was passiert mit dem besetzten Land?

"Gegen jede Chance" ist wirklich ein sehr emotionales Buch und leider nun auch das Ende der Trilogie. Insgesamt gehören die drei Bücher zu denen, über die man noch nach Beendigung lange nachdenken muss. Eine wirklich packende Geschichte!
5 von 5


3. Gegen jede Chance


Kommentare:

  1. Endlich ist meine Neugierde gestillt :)
    Ich konnte nicht wiederstehen den Spoiler zu lesen. Ich persönlich kann soetwas gar nicht leiden! Vor allem nicht wenn es so ein wichtiges Thema ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Kaum sitzt man mal in der Uni und hat einen weniger anspruchsvollen Kurs, stöbert man bisschen rum und findet die Reihe, die man unbedingt lesen wollte, aber komplett vergessen hatte, dass man es vorhatte...
    Danke quasi fürs Erinnern :D
    Ich hab übrigens bei Wikipedia gesehen, dass die Reihe nach Teil 3 weitergeht, ich weiß aber nicht, ob die auch ins Deutsche übersetzt wurden. Ich bezweifle das ein wenig, weil ja selbst Teil 1-3 nur noch antiquarisch zu erhalten sind.
    Aber vielleicht klären sich dadurch einige deiner Fragen :)
    Lyrica <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen habe ich das auch gesehen und es nervt mich total. Ich habe so eine Englischsperre :D
      Ich habe immer das Gefühl, dass ich nur die halbe Geschichte mitkriege, weil ich nicht jedes Wort übersetzen kann und auch keine Lust auf ein Wörterbuch habe :(

      Aber die englischen Bücher sind jetzt alle von 1-6 auf meinem Wunschzettel und ich werde sie mir wohl auch bald mal gönnen... ;)

      Löschen
  3. Hallo.

    Ich bin neu hier und suche für meine Freundin den dritten Teil der Tomorrow-Reihe. Kaufen, kann man diesen derzeit nicht mehr, da die Lizenz anscheinend abgelaufen ist und vorerst nicht mehr aufgelegt wird :(
    Hat jmd einen Scan, damit ich meiner Freundin das weiter lesen ermöglichen kann?

    Danke für Eure Antwort.

    Lg
    Stephan

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...