6. April 2013

[Rezension] Das Glücksprojekt (ebook)

Titel: Das Glücksprojekt
Autor: Alexandra Reinwarth
Verlag: mvg
Genre: Humor
Seiten: 250
Kauf? *klick hier*

Alexandra Reinwarth ist eigentlich ganz zufrieden. Sie hat einen guten Job. Einen netten Mann. Gute Freunde. Aber manchmal, wenn sie einschläft, fragt sie sich: Bin ich wirklich glücklich? Also wagt sie ein ungewöhnliches Experiment. Sie macht ein Jahr lang alles, um wirklich glücklich zu werden.

Sie besucht einen Glückscoach, unternimmt eine Wallfahrt, fängt mit Sport an, singt in der Dusche, kümmert sich um ihre Freunde, kauft sich ein Haustier, entrümpelt ihre Wohnung, probiert allerlei Glücksdrogen und fahndet ausgiebig nach dem Sinn des Lebens. Alles, was es über Glück zu wissen gibt, steht in diesem Buch. Der ultimative Glücksratgeber!


Das Buch hat mich nicht nur einmal zum Lachen gebracht. Alexandra Reinwarth hat so eine herrliche Art zu schreiben. Irgendwie sarkastisch und mit einer Prise trockenem Humor. Das Buch macht einfach Spaß.

Man begleitet Alexandra bei ihrer Suche nach dem Glück und was sie alle ausprobiert und erlebt ist einfach göttlich. Ich habe auch nicht einmal an der Echtheit ihrer Suche gezweifelt, denn so wie sie Situationen beschreibt, muss es einfach passiert sein.

Ihre Suche (die Kapitel) sind in die einzelnen Experimente eingeteilt. Z.B. widmet Alexandra Reinwarth ein Kapitel ihren Erfahrungen mit "Lachyoga" oder "Buddismus". Es werden wirklich die unterschiedlichsten Sachen getestet und das bietet viel Abwechslung.

Aber das bringt den Leser nicht nur zum Lachen, sondern hält auch viele Tipps zum glücklich sein parat. Ich selber habe über meinen Freundeskreis nachgedacht, als es darum geht sich von Freunden zu trennen, die einen nicht glücklich machen und was soll ich sagen? Seit 5 Wochen habe ich keinen Kontakt mehr mit einer sehr egoistischen "Freundin",  und es ist herrlich.

"Das Glücksprojekt" hat mich so überzeugt, dass ich mir fest vornehme auch noch die anderen Bücher ("Das Sexprojekt" und "Das Fitnessprojekt") von Alexandra Reinwarth zu lesen.

Eine sehr humorvolle Geschichte über die Suche nach dem großen Glück. "Das Glücksprojekt" bietet viele Abwechslungen und regt dazu an, selbst sein Leben zu überdenken.

5 von 5

Kommentare:

  1. Das freut mich riesig, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat wie mir :D
    Besonders witzig fand ich ja die Stelle, wo sie sich auf schwedisch begrüßen und verabschieden mussten. Was hab ich da in mich hinein gekichert :D
    Schöne Rezension!
    LG,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
  2. Das wird auf jeden Fall meine nächste Urlaubslektüre *grins*
    LG Anna^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür eignet sich das Buch wirklich hervorragend :)

      Löschen
    2. Dann bräuchte man nur noch Urlaub... Och menno, nach einem Tag Schule bin ich schonwieder Ferienreif^^

      Löschen
  3. Klingt wirklich gut. Ich glaube, das Buch muss auf meine Wunschliste wandern...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das Ebook habe ich auch, jetzt muss ich nur noch zum Lesen kommen...wie schön, dass es Dir so gut gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  5. Heyho,

    ich war mal so frei, dir einen Blogaward zu verleihen. Ich hoffe, du freust dich. :)

    http://daskaminzimmer.blogspot.de/2013/04/liebster-blog-award.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja wirklich sehr gut an! :D Schöne Rezension! :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...