26. November 2013

[Abgebrochen] BETA



Titel: BETA
Autor: Rachel Cohn
Verlag: cbt
Genre: Science-Fiction
Seiten: 416

Einband: Hardcover
Preis: 17,99€
Bestellen? *klick hier*


Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. 

Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir ...



Das ich ein Buch einfach so abbreche, ist wirklich sehr sehr selten. Nicht, dass gleich ein Aufschrei kommt, dass ich nach wenigen Seiten ja nicht beurteilen könnte, ob das Buch nicht doch noch besser wurde. Ich habe 61% des Buches gelesen.

Ich habe "BETA" eine ausreichende Chance gegeben, aber die Geschichte plätscherte einfach weiter vor sich hin und nichts passierte. Bücher sollen nicht als Zeitverschwendung gesehen werden, aber genau das war "BETA" und das ist nicht gut.

Elysia ist eine der langweiligsten Charakteren, die es gibt. Sie ist ein Klon und perfekt. Gut, sie merkt, dass sie schmecken und fühlen kann, was eigentlich außergewöhnlich ist für Klone, aber warum sollte sie sich darum Gedanken machen. Sie ist ja eine BETA und damit wird dann wirklich alles entschuldigt.

Auch bei den männlichen Charaketeren wusste ich nicht, wie ich das Verhalten einordnen soll. Ist der eine jetzt in Elysia verliebt? Möchte der andere sie zur besten Freundin? Soll das eine Dreiecksbeziehung werden? Hat einer was mit dem Aufstand zu tun. Fragen über Fragen und keine einzige Antwort. "BETA" ist frustierend!

"BETA" war einfach nur langweilig und ist auch nach 250 Seiten nicht spannend geworden. Es gibt zwar minimale Andeutungen für einen Aufstand, aber da Elysia sich aus allem raushält, erfährt man auch nicht mehr.

1 von 5 weil abgebrochen


Kommentare:

  1. Kann dich da verstehen, ich hatte das Buch zwar besser bewertet, aber so richtig zugesagt hatte es mir auch nicht. Einen zweiten Teil würde ich auf keinen Fall noch lesen.
    Aber so ein Fehlgriff passiert halt auch mal, hoffe dein jetziges Buch ist besser ^^

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann deine Kritikpunkte vollkommen nachvollziehen, muss aber sagen, dass das Buch mir sehr, sehr gut gefallen hat, trotz allem.
    Ich hoffe, du hast jetzt eine bessere Lektüre! :)

    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig ist, dass ich gestern das nächste Buch abbrechen musste: "Der Kinderdieb".

      Jetzt ist mir ein wenig die Lust am Lesen vergangen :D

      Löschen
    2. Och nee xD das ist ja fies. Aber solche Phasen hat man leider immer mal wieder.
      Aber hey, umso mehr kann man ein Buch wertschätzen, was gut ist, wenn man so eine Durststrecke hinter sich hat :D

      Löschen
  3. Ich verstehs einfach nicht ... Ich bin wohl eine der Einzigen, die dieses Buch gemocht haben. Zwar verstehe ich dienegativen Anmerkungen immer und finde sie nachvollziehbar, dennoch sind sie mir beim Lesen gar nicht aufgefallen oder sie haben mich nicht gestört :p
    Ich glaube, ich hatte "Beta" in 2 Tagen durch, weil ich dir Geschichte irgendwie sehr spannend fand. Dafür mochte ich beispielsweise "Seven Souls" gar nicht und zähle es zu den schlechtesten Büchern, die ich jemals gelesen habe! Und andauernd liest man 4- oder 5-Punkte Rezensionen dazu :D

    AntwortenLöschen
  4. Habe das Buch mal ganz schnell von meiner Wunschliste gestrichen! Danke, hast mich wahrscheinlich vor einem schlimmen Buch gewarnt und meine Zeit gerettet. :D

    Liebe Grüße,
    Anna. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hachja, ich kann dich verstehen... ich habs komplett gelesen und mit einem Stern bewertet xD und dieses ENDE! Da kann ich nur sagen LOL! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast jetzt die Erlaubnis zu spoilern :D
      Was passiert denn?

      Löschen
  6. Sehr gute Entscheidung... fand das Buch auch furchtbar und ich habe mich durch das Buch zwingen müssen. Hätte es auch abbrechen sollen ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche auch immer Bücher durchzulesen, egal wie schlimm sie sind, aber in den seltensten Fällen kann ich dann nicht anders ;)

      Löschen
    2. Geht mir auch so.. habe sonst immer total schlechtes Gewissen, wenn ich abbreche, was ich bisher nur 3-4 Mal gemacht habe. Muss ich aber öfter machen - meine Zeit ist begrenzt ;)

      Löschen
    3. Ich habe mir jetzt auch geschworen, mich nicht mehr durch Bücher zu quälen.
      Und prompt habe ich gestern "Der Kinderdieb" abgebrochen :D
      Das waren auch alles so Bücher, die schon ewig auf meinem SuB liegen. Vermutlich hatte ich schon geahnt, dass die nichts für mich sind...

      Löschen
    4. haha, und auf ein Buch folgt gleich das Zweite! ;)
      also entweder bist du jetzt wirklich härter geworden, oder du musst deine Buchauswahl überdenken *g*
      OH ja, so Altlasten von vor 2 Jahren habe ich auch auf dem SUB. *furchtbar*

      Löschen
    5. Ich habe jetzt vorsichtshalber mal zu einem Buch gegriffen, dass mir auf jeden Fall gefallen müsste und bisher komme ich auch kaum davon los ;)

      Löschen
    6. oh, jetzt bin ich neugierig - wie heißt es ??

      Löschen
    7. "TURT/LE 01: Gefährlicher Einsatz" von Michelle Raven.
      Ich mag Bücher aus dem Genre "Romantic Thrill" total und wenn ich dann gerade nur so blöde Bücher gelesen habe, passt das immer ganz gut :)

      Löschen
    8. huch, das Buch kenne ich gar nicht. Muss ich glatt mal googeln :)
      Romantit Thrill ... mh, klingt ja interessant *g*

      Löschen
  7. wow, echt heftig. Ich kann deine Argumente echt nachvollziehen, aber irgendwie hat mir das Buch trotzdem ziemlich gut gefallen. Da gehen die Meinungen wohl echt auseinander.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne ist ja, dass es nicht nur die EINE RICHTIGE Meinung gibt ;)

      Löschen
  8. Und runter von der Wunschliste.
    Jetzt bin ich ja richtig froh, dass ich das Buch bisher noch nicht gekauft habe ;-)

    LG,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir ja einen ziemlich ähnlichen Lesegeschmack haben, wirst du es nicht bereuen das Buch vom Wunschzettel geschmissen zu haben ;)

      Löschen
  9. Ich hab das Buch auch ungefähr bei 60% abgebrochen^^ Ich kann deine Kritikpunkte also voll und ganz unterschreiben - es wird einfach nicht spannend und Elysia ist echt langweilig. Und diese Beschreibungen von dem "Wassermeeressexgott" oder wie auch immer er auch hierß, er ist mir nur so im Gedächtnis geblieben :P Jedenfalls oberflächlicher und vorraussehbarer gieng es wohl nicht mehr, da nutze ich meine Zeit lieber für was anderes^^
    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...