6. November 2013

[Rezension] Simons Katze - Hoch die Tatzen!


Titel: Simons Katze - Hoch die Tatzen!
Autor: Simon Tofield
Verlag: Goldmann
Genre: Humor/Comic
Seiten: 408

Einband: Hardcover
Preis: 12,00€
Bestellen? *klick hier*


Ich danke dem Goldmann Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

5 Jahre Simons Katze - Happy Birthday!

Dies ist der ultimative Sammelband für alle Fans der beliebtesten Katze der Welt: Die große Paperback-Ausgabe zeigt die charmantesten Cartoons aus den ersten drei großen Simons-Katze-Büchern zusammen mit völlig neuen, hier erstmals veröffentlichten Illustrationen von Simon Tofield, dem bekannten Zeichner, Trickfilmanimator und Katzenliebhaber. 


In einem kleinen Zeichenkurs demonstriert Simon außerdem, wie er Simons Katze und ihre Freunde mit wenigen Strichen Schritt für Schritt zum Leben erweckt. Eine lustige Revue über die unersättlichste und erfindungsreichste Diva unter den Haustieren!


Bisher kannte ich nur die YouTube Videos von Simons Cat und ich wusste gar nicht, dass im Goldmann Verlag bereits mehrere Bücher von Simon Tofield erschienen sind. Durch Zufall habe ich dann auf der Verlagsseite dieses Buch entdeckt und ich war wirklich gespannt, ob mich die gezeichneten Bilder auch so zum Lachen bringen können, wie die liebevollen Videos.

Und tatsächlich, die Bilder sind nicht bunt und sehr einfach gehalten und trotzdem steckt so viel Leben in ihnen. Simons Cat wirkt durch ihre Blicke und Gestiken sehr real. Auf den über 400 Seiten gibt es immer neue lustige Situationen zu entdecken und nur sehr wenig wiederholt sich.

Ich glaube man versteht die Comics besser, wenn man selber Katzenbesitzer ist. Katzen haben halt ein sehr eigenes Verhalten und das bemerkt man nur, wenn man schon mal mit einem Stubentiger zusammengelebt hat. Die Bezeichnung "erfindungsreichste Diva" passt zu Katzen perfekt.

Als Extra gibt es dann in dem Buch noch einen kleinen Zeichenkurs, in dem gezeigt wird, wie die ganzen Tiere und er selber entstehen. Ich habe es selbst ausprobiert und meine Katze sieht der von Simon Tofield tatsächlich ein wenig ähnlich. Auch schön fand ich, dass die vier Katzen, die Simon Tofield ja zu den Comics inspirieren, vorgestellt wurden.

Hier nochmal mein liebstes Video von Simons Cat, damit ihr euch vorstellen könnt, worum es geht:


"Simons Katze" habe ich zwar in einer halben Stunde durchgesehen, aber trotzdem ist das Buch die 12€ wert. Man wird sehr gut unterhalten und ein Lacher folgt dem Anderen. Zudem sind der Zeichenkurs und die Vorstellung der Katzen ein super Extra.

5 von 5

Kommentare:

  1. Ich liiiiiebe Simons Cat. Die Kurzfilme bei Youtube sind immer wieder zum brüllen und ich denke, das ein oder andere, kennt jeder Katzenbesitzer von seiner Samtpfote. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh noch 2 Simons Cat Liebhaber *-* ich liebe es, soooo süß und lustig :)
    Und es stimmt einfach alles :D

    Ganz liebe Grüße
    Nadine <3

    AntwortenLöschen
  3. Simon's Cat ist so cool. Ich weiß nicht, ob ich es mir auch als Buch anschauen würde, aber die Clips bei Youtube sind der Hammer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war ich ja auch erst skeptisch, aber das Buch ist mindestens genau so lustig.

      Löschen
  4. Simon's Cat ist wirklich klasse. Ich überlege es mir noch, ob ich mir das Buch zulege. :D

    AntwortenLöschen
  5. Wie kann das sein, dass ich noch nie was von Simons Cat gehört/gelesen habe? Oder vielleicht doch, nur ich weiß das nicht mehr??? Na ja, egal. Fakt ist, dass das unbedingt geändert werden muss :)

    AntwortenLöschen
  6. Simons Cat ist wirklich toll. Durfte auch schon einen Blick ins Buch werfen und kann deine 5/5 Blumen daher absolut nachvollziehen. Super Buch, auch wenn man nicht so sehr lange Freude dran hat. Dafür aber immer wieder ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...