30. April 2013

[Rezension] Chicagoland Vampires 01: Frisch gebissen (re-read)

Titel: Chicagoland Vampires 01 - Frisch gebissen
Autor. Chloe Neill
Verlag: LYX
Genre: Fantasy
Seiten: 433

Die Studentin Merit wird nachts auf dem Campus von einem Vampir angefallen und schwer verletzt. Kurz darauf taucht ein zweiter Vampir auf, der ihr das Leben rettet, indem er sie selbst in eine Unsterbliche verwandelt.

Merit ist zunächst wenig begeistert über ihr neues Dasein als Blutsaugerin. Doch als sie ihren Retter zur Rede stellen will, erfährt sie, dass es sich bei ihm um den mächtigen Ethan Sullivan von Haus Cadogan handelt.

Die Vampire erwarten von ihr, dass sie sich als Dank für die Rettung Sullivan unterwirft und in den Dienst seines Hauses tritt. Darauf hat Merit allerdings nicht die geringste Lust. Auch wenn der gut aussehende Ethan ihr Interesse weckt ...

Monatsrückblick April


Nach Bewertung:


♥♥♥♥♥
Seelen
Die Mechanik des Herzens
"Entschuldigung, sind Sie die Wurst?"
Sebastian Deisler: Zurück ins Leben
Bling Bling
Chill mal, Frau Freitag
Ich will ja nur dich!

♥♥♥♥
Anna im blutroten Kleid
Die Meisterin
Verliebt in einen Vampir & Ein Vampir zum Vernaschen (Doppelband)
Der Junge, der Träume schenkte
Über ein Mädchen
Lieblingslied
Slide
Die Nähe des Himmels

♥♥♥
Blutmagier 1: Sonnenfinsternis
_________________________________________

 

29. April 2013

Ein toller Award und 4 Neuzugänge (die sein mussten)

Ich wurde ausgezeichnet! :) Und zwar mit dem "Ihr werdet nie nerven Award" von den beiden nette Mädels von Les Bookmoiselles.
Sehr cool, oder? Jetzt präsentiere ich nochmal kurz die supertollen Regeln:
  1. Verlinke den Awardgebenden.
  2. Schaue in deine beste Kommentatoren Liste und suche die besten (nicht nervenden) Kommentatore raus. Du kannst gegebenenfalls auch die Lieblingskommentatoren nehmen.
  3. Schreibe zu den Blogs deiner Lieblingskommentatoren eine kleine Blogvorstellung/Blogwerbung.
  4. Hoffe, dass die (nicht nervenden) Blogs nun nochmehr Leser bekommen.
  5. Die Awardbeschenkten führen das Szenario weiter.
Jetzt musste ich erstmal das Gadget neu installieren und dann geht es los ;)

[Rezension] Der Junge, der Träume schenkte

Titel: Der Junge, der Träume schenkte
Autor: Luca Di Fulvio
Verlag: Bastei Lübbe
Genre: Historisch
Seiten: 784
Kauf? *klick hier*

New York, 1909.

Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten.

So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag ...

28. April 2013

BuchVerfilmungs-Challenge Nr. 10

  • Das Buch erschien 2009
  • Verfilmt wurde das Buch 2012
  • Länge: 97 Minuten
  • Regisseur: Scott Hicks
  • Darsteller: Zac Efron (High School Musical, 17 again) und Taylor Schilling (Argo)

Heute mal wieder eine Buchverfilmung im Liveticker ;)

"The Lucky One" soll also die beste Nicholas Sparks Verfilmung seit "Wie ein einziger Tag" sein? Das setzt die Messlatte ja gar nicht hoch.

Die wichtigste Frage war für mich jedoch: Wird Zac Efron den Ex-Marine Logan Thibault darstellen können, bzw. werde ich ihm die Rolle abnehmen?

Der Film läuft 10 Minuten und schon die erste Enttäuschung. Die erste Begegnung zwischen Logan und dem Exmann von Beth wurde weggelassen. Dabei finde ich schon, dass das eine wichtige Szene ist. Ansonsten finde ich Zac Efron überraschend gut in der Rolle. Taylor Schilling finde ich als Beth auch sehr passend und der Exmann wird auch wunderbar unsympathisch dargestellt.

Hmm..was hat der Sohn von Beth nur für eine schreckliche Frisur???Da kann ich kaum hingucken! Der Junge muss zum Friseur! Aber er ist trotzdem ganz niedlich ;)
Aber ich mag es, dass es auch einige humorvolle Stellen gibt. Dafür sorgen vor allem die Mutter und der Sohn von Beth. Der Film könnte sonst schnell langatmig werden, aber das wurde sehr gut vermieden.

Die letzten 30 Minuten waren jetzt vielleicht doch ein wenig schnulzig, aber ich hoffe, dass das Finale so dramatisch wie im Buch wird. Auf jeden Fall merke ich gerade, dass ich ein kleiner Zac Efron Fan geworden bin. Ja guuuuuut, er spielt nur die Rolle, aber ich kaufe es ihm ja ab ;)

Also irgendwie ist das Ende jetzt anders als im Buch gewesen, oder? Ach es ist schon so lange her, seit ich es gelesen habe. Aber alles in allem finde ich den Film echt gut :)

Eine wirklich gute Verfilmung mit einer hervorragenden Besetzung. DieBeziehung zwischen Logan und Beth wurde gut dargestellt und der Regisseur hat sich relativ nah an dem Buch bewegt.

26. April 2013

[Rezension] Anna im blutroten Kleid

 
Titel: Anna im blutroten Kleid
Autor: Kendare Blake
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Seiten: 384
Kauf? *klick hier*

Manche Geister sollte man nicht sich selbst überlassen

Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet.

In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …

[Rezension] Über ein Mädchen

Titel: Über ein Mädchen
Autor: Joanne Horniman
Verlag: Carlsen
Genre: Roman
Seiten: 224
Ich danke dem Carlsen Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

Anna ist schüchtern und einsam bis sie Flynn trifft, zuerst mit Gitarre auf der Bühne, dann im Café, dann mit vollen Einkaufstaschen auf der Straße.

Beide fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Zusammen zeichnen sie, essen Bananenkuchen, träumen, baden, lachen und lieben sich.

Doch auch zwischen Liebenden gibt es Geheimnisse; auch Liebende sind sich manchmal unglaublich fremd und manchmal hält die Liebe nicht.

25. April 2013

[Rezension] Ich will ja nur dich!

 
Titel: Ich will ja nur dich!
Autor: Carly Phillips
Verlag: Heyne
Genre: Frauenroman
Seiten: 448
Kauf? *klick hier*
Ich danke dem Heyne Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

Mehr als ein paar knappe Worte hat der Polizist Dare Barron noch nie mit der unnahbaren Liza McKnight gewechselt. Dabei begehrt er sie seit seiner frühen Jugend.

Als Liza jedoch in Schwierigkeiten gerät, beschließt Dare kurzerhand, für ihren Schutz zu sorgen – und die beiden kommen sich plötzlich näher, als sie es je für möglich gehalten hätten.

Doch Dare ahnt: Wenn er Liza nicht verlieren will, muss er ihr sein dunkelstes Geheimnis anvertrauen und sich seiner eigenen Vergangenheit stellen …

24. April 2013

[Rezension] Seelen

Titel: Seelen
Autor: Stephenie Meyer
Verlag: Carlsen
Genre: Science-Fiction
Seiten: 912
Kauf? *klick hier*

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft.

Sogenannte Seelen haben sich in den menschlichen Körpern eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Nur wenige Menschen sind noch frei und leisten Widerstand, so wie Melanie. Als sie gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft gegen die Verdrängung aus ihrem Körper - und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda.

Die Suche nach Jared, Melanies Geliebtem, wird dadurch nicht gerade einfacher, vor allem, weil auch Wanda nach und nach Gefühle für ihn entwickelt.

[Rezension] Der verbotene Kuss (ebook)

Titel: Der verbotene Kuss
Autor: Johanna Marthens
Genre: Frauenroman
Größe/Seiten: 299KB/131 Seiten
Kauf? *klick hier*

Wenn die hübsche Lara etwas beherzigen möchte, dann ist es diese Weisheit: Lass dich nie in die privaten Angelegenheiten deines Chefs hineinziehen. Doch aus irgendeinem Grund gelingt es ihr nie, diese weisen Worte auch wirklich zu befolgen. Zuerst lässt sie sich dazu überreden, sein Haus zu hüten, was äußerst aufregende Konsequenzen hat, und dann taucht auch noch plötzlich sein Sohn Marc als neuer Juniorchef in der Firma auf und verwirrt sie völlig. In seiner Gegenwart fällt es ihr noch schwerer, den Abstand zu wahren, denn er ist nicht nur verdammt attraktiv, sondern auch der einzige Zeuge ihres nächtlichen Abenteuers.

Doch mit ihrer Schwäche für ihren neuen Chef ist Lara nicht allein, und ihre Rivalin nutzt alle Waffen einer Frau, um ans Ziel zu kommen. Als Marc Lara einen heimlichen Kuss gibt, stürzt er sie in ein Gefühlschaos, bei dem es nur eine Lösung zu geben scheint ...

23. April 2013

[Rezension] Die Mechanik des Herzens

Titel: Die Mechanik des Herzens
Autor: Mathias Malzieu
Verlag: carl`s book
Genre: Fantasydrama
Seiten: 192
Kauf? *klick hier*

Jack ist ein besonderer Junge. Seit seiner Geburt hat er ein mechanisches Herz in Form einer Kuckucksuhr, die jeden Tag neu aufgezogen werden muss. Nur eines muss er dabei bedenken: Er darf sich niemals verlieben, denn das würde sein zartes Uhrwerk nicht aushalten.

 Als Jack eines Tages die bezaubernde Tänzerin Miss Acacia kennenlernt, spielt sein Herz sofort verrückt. Doch er lässt sich nicht entmutigen und kämpft um seine Liebe …

22. April 2013

[Rezension] Die Meisterin


Titel: Die Gilde der schwarzen Magier 03: Die Meisterin
Autor: Trudi Canavan
Verlag: blanvalet
Genre: Fantasy
Seiten: 700

Sonea hat viel gelernt, seit sie von der Magiergilde aufgenommen wurde. Doch es gibt einiges, das sie lieber nie erfahren hätte – die Dinge, die sie in dem unterirdischen Gewölbe des geheimnisvollen Gildenmeisters Akkarin erblickt hat. Sonea fürchtet, dass seine Zuneigung nur ein hinterlistiges Spiel sein könnte …

21. April 2013

ABC-Challenge 2013/2014: Jetzt anmelden!

Die ABC-Challenge 2012/2013 ist noch nicht ganz beendet und schon nehme ich Anmeldungen für die ABC-Challenge 2013/2014 entgegen :)

Hier erstmal das wunderschöne Logo, dass ich entworfen habe und somit ohne Probleme von euch verwendet werden kann:


Zeitraum: 01.06.2013 bis zum 31.05.2014
Anmeldeschluss: 30.06.2013 (einfach einen Kommentar mit Link hinterlassen)
Ziel: In dem o.g. Zeitraum das Alphabet mit Buchtiteln ausfüllen

Hinweise: 
1. Bestimmte und unbestimmte Artikel werden, egal in welcher Sprache, nicht beachtet
-> Beispiel: A = Ankunft (Die)
-> Beispiel: H = Hobbit (Der)

2. Bei Buchreihen wird der jeweilige Titel der Reihe gewertet
-> Beispiel: A = Alex (Bullet Catcher 01)
-> Beispiel: T = Tödliche Spiele (Tribute von Panem 01)

3. Zahlen werden als ausgeschrieben angesehen
-> Beispiel: Z = Zweitausendzweiundfünfzig (eigentlich: 2052)

4. Die schwierigen Buchstaben Q, X und Y müssen nur irgendwo im Titel vorhanden sein
-> Beispiel: X = Eine HeXe zum Verlieben
-> Beispiel: Q = Dark Queen

5. Es muss eine Challengeseite vorhanden sein, auf der eure aktuellen Fortschritte eingesehen werden können. Die Rezensionen zu den Büchern müssen verlinkt sein. Das macht es mir einfacher ;)
-> Beispiel: Meine Seite 2012/2013
Es können auch Post erstellt werden, die aktualisiert werden.
Nicht-Blogger können mir die Rezensionen per Mail zusenden.

6. Es dürfen nur Bücher gewertet werden, die in dem o.g. Zeitraum gelesen wurden.

Die Buchstaben können wild durcheinander gelesen werden, oder aber auch in der richtigen Reihenfolge. Das bleibt ganz euch überlassen.

Ein Ausstieg ist jederzeit möglich! Ich hoffe aber, dass ihr alle durchhaltet ;)
Ich freue mich auf eure Anmeldungen.

Übrigens:
Am Ende der Challenge werden wieder 3 Wunschbücher im Wert von 10 € verlost.

20. April 2013

[Rezension] Blanche 01: Der Erzdämon

Titel: Blanche 01: Der Erzdämon
Autor: Jane Christo
Verlag: Sieben Verlag
Genre: Urban Fantasy
Seiten: 210
Kauf? *klick hier*

Es ist nicht einfach, bei einem Profikiller aufzuwachsen, der seine Seele an den Teufel verkauft hat. Doch als Blanches väterlicher Mentor stirbt, muss sie beweisen was in ihr steckt.
Sie wird vom Erzdämon Beliar aufgesucht, der von ihr verlangt, dass sie die Schulden ihres Mentors bezahlt, denn dieser ist nach seinem Ableben nicht wie verabredet in der Hölle erschienen.

Beliar übt eine starke erotische Anziehungskraft auf sie aus, und als sich der Dämon in sie verliebt, wird es kompliziert. Um Blanches Vertrauen zu gewinnen, wendet sich Beliar gegen Saetan und nimmt den Kampf mit dessen Höllenfürsten auf, während Blanche ihre eigene Schlacht schlagen muss.

Die Welt, die sie kannte, existiert nicht länger, und sie muss sich entscheiden, ob sie leben, oder untergehen will. Ob sie aufgibt, oder sich ihren Gefühlen für den Dämon stellt.

19. April 2013

Mein Leseplan XXL

Es haben ja schon fast alle mitbekommen, dass zwischen mir und meinem Freund eine große Wette läuft.

Ich habe mir jetzt eine Art Leseplan für das restliche Jahr aufgestellt, an dem ich mich zukünftig halten werde.

Nicht wundern. Ich habe erstmal NUR 10 Bücher pro Monat geplant. Die meisten Leser werden ja schon mitbekommen haben, dass ich im Monat etwas mehr lese. Ich möchte einfach ab und zu auch das lesen, was ich will und auch mal was Neues kaufen ;)

Trotzdem sind alle Bücher meines bisherigen SuB untergebracht und wenn ich mich an den Plan halte, ist der Sieg sicher :)

Aber seht selbst:

[Rezension] Sebastian Deisler: Zurück ins Leben

Titel: Sebastian Deisler - Zurück ins Leben
Autor: Michael Rosentritt
Verlag: Knaur
Genre: Biografie
Seiten: 256
Kauf? *klick hier*

Er war ganz oben und landete zum Schluss ganz unten: Sebastian Deisler galt als das Jahrhundert-Talent des deutschen Fußballs. Mit 21 war er der Spielmacher der deutschen Nationalmannschaft, vom FC Bayern wurde er für eine Rekordsumme eingekauft.

Doch dann beendete er ganz überraschend seine sportliche Karriere mit nur 27 Jahren. Der Grund: Er leidet an Depressionen und war dem Druck der Öffentlichkeit nicht mehr gewachsen. »Man muss härter sein als ich«, sagt Sebastian Deisler heute.

Wie er noch immer darum kämpft, in ein normales Leben zurückzufinden, davon erzählt er in diesem Buch, das nicht nur in der Sportwelt für große Aufregung sorgte.

18. April 2013

[Rezension] Splitterherz

Titel: Splitterherz
Autor: Bettina Belitz
Verlag: script5
Genre: Jugendbuch/Fantasy
Seiten: 630
Kauf? *klick hier*

Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen.

Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt.

16. April 2013

[Rezension] Mythos Academy 2: Frostfluch

 
Titel: Mythos Academy 2: Frostfluch
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Genre: Fantasy
Seiten: 416
Kauf?  *klick hier*

Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen.

 Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …

14. April 2013

[Rezension] Bullet Catcher 02: Max

Titel: Bullet Catcher 02: Max
Autor: Roxanne St. Claire
Verlag: LYX
Genre: Romantic Thrill
Seiten: 368
Kauf? *klick hier*

Max Roper ist ein Mitglied der Bullet Catcher – ein Eliteteam von Bodyguards.

Sein neuster Auftrag lautet, die Witwe eines vor Kurzem ermordeten Milliardärs zu beschützen: Cori Peyton. Kein leichter Job, denn fünf Jahre zuvor waren Cori und Max ein Paar und standen sogar kurz vor der Verlobung. Damals hatte sich Cori von Max getrennt, weil sie ihm die Schuld am Tod ihres Vaters gab.

Nun lodern die alten Gefühle zwischen beiden wieder hoch. Doch Cori schwebt in höchster Gefahr. Der Mörder, der ihren Ehemann tötete, hat es auch auf ihr Leben abgesehen.

13. April 2013

Die Auslosung

Hallo ihr Lieben!

Seit gestern ist mein Blog also 1 Jahr alt.

Mein Gewinnspiel ist beendet und ganz 92 Lose musste ich gestern und heute schreiben. Wahnsinn das sich so viele Teilnehmer gefunden haben.
Ich bin froh, dass meine Buchauswahl wieder euren Geschmack getroffen hat :)

Eure Antworten kann man gar nicht so zusammenfassen, da sehr viele verschiedene Bücher genannt wurden.

Da waren wirklich Überraschungen dabei, wie "Shades of Grey". Die Trilogie wurde sogar 2mal genannt. Hätte ich ja nicht gedacht, dass einem dabei die Tränen kommen können.

Am meisten wurden "Harry Potter" (7mal), "Tribute von Panem" (10mal)  und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (7mal). "Dark Canopy" war mit 5 Nennungen auch noch gut dabei.

Drei Teilnehmer haben sogar noch nie bei einem Buch geweint.

Aber jetzt zu dem, was euch wirklich interessiert: WER HAT DENN NUN GEWONNEN????

Für die Auslosung habe ich unsere beiden Katzen "Fina" und "Amy" (jepp, wir haben inzwischen zwei Katzis-lange Geschichte) mit einbezogen. Das hat leider nicht immer so geklappt, vor allem weil die Zettel immer unter meinem Lesesessel gebunkert wurden, aber am Ende standen dann die Gewinner fest. 

Ich zwinge euch jetzt nochmal kurz das Video auf und dann seid ihr alle schlauer ;)




Wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr gemeint seid. Hier die Blogs:
Gewinner 1, Gewinner 2, Gewinner 3, Gewinner 4, Gewinner 5
(Man ist wirklich gezwungen das Video zu sehen :D)

Ich gratuliere den 5 glücklichen Gewinnern ganz, ganz doll!

Die Gewinner sollen mir bitte ihre Adressen zukommen lassen (lesefee_booklover@web.de) und dann machen sich die Bücher nächste Woche auf den Weg!


PS: "Teamwechsel" wird natürlich als Printausgabe übersandt. Das könnte im Video falsch rüberkommen... :)
PPS: Sollte sich ein Gewinner innerhalb der nächsten 5 Tage nicht melden, wird das Buch erneut verlost.
PPPS: Das nächste Gewinnspiel startet bei 500 Leser (wenn es GFC noch gibt :D)


12. April 2013

[Rezension] Der Bund der Schattengänger 10: Spiel der Finsternis

Titel: Bund der Schattengänger 10 - Spiel der Finsternis
Autor: Christine Feehan
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Seiten: 576
Kauf? *klick hier*

Sie sind die Schattengänger, eine Gruppe herausragender Kämpfer, deren Fähigkeiten von dem Wissenschaftler Dr. Peter Whitney verstärkt wurden.

Als ein gefährlicher Diktator die Macht an sich reißen will, sehen sich die in alle Winde zerstreuten Schattengänger mit ihrer bislang schwierigsten Aufgabe konfrontiert: Sie müssen ihn ausschalten und erwählen zwei aus ihrer Mitte, die gleichermaßen von Leidenschaft und Rachegelüsten getrieben sind. Zwei, die nichts mehr zu verlieren haben – außer ihrem Leben und ihrer Liebe zueinander …

10. April 2013

[Rezension] Du bist mein Stern

Titel: Du bist mein Stern
Autor: Paige Toon
Verlag: Fischer
Genre: Frauenroman
Seiten: 464
Kauf? *klick hier*

Meg kann es nicht fassen sie soll die neue persönliche Assistentin, von Rockstar Johnny Jefferson werden! Und zwar sofort. Und bevor Meg auch nur begreifen kann, was da gerade mit ihr passiert, sitzt sie auch schon im Flugzeug nach Los Angeles und taucht ein in eine Welt voller Glamour und Promisternchen.

Meg versucht ihren Job so professionell wie möglich zu machen, aber Johnny macht ihr die Sache nicht wirklich leicht. Er ist einfach viel zu sexy und seine Augen viel zu unverschämt schön!

Zum Glück ist da noch Johnnys Freund Christian, der Meg mit seiner ruhigen Art dabei hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren. Allerdings wie lange noch?

9. April 2013

Gewinne, Gewinne, Gewinne


So einige Bücher sind wieder hier angekommen. Ein kleiner Trost: Ich habe kein Geld ausgegeben. Damit mein SuB weiter schrumpft muss ich jetzt aber so einiges wieder weglesen...






Dieses Buch stand ja sooo lange auf meinem Wunschzettel. Bei Kate`s Leselounge hatte ich dann wirklich Losglück. Dazu gab es dann auch noch das Lesezeichen ;)











Bei Steffis und Heikes Lesezauber habe ich dann dieses Buch gewonnen. Habe ich vorher noch nicht gesehen, klingt aber seeehr gut :)













Bei Petzi durfte ich mir dann ein Buch im Wert von 10€ aussuchen und meine Wahl viel auf dieses Schätzchen:




 



Dann habe ich "Die Enklave" gegen dieses Buch von meinem Wunschzettel eingetauscht:







Bei Druckbuchstaben hatte ich dann nochmal Losglück und mich hat dieses Buch erreicht.

Der Inhalt klingt super spannend und ich da Anja von Druckbuchstaben so von dem Buch schwärmt, kann es ja gar nicht schlecht sein ;)









Und dann habe ich noch auf von den Mädels von Das Kaminzimmer einen Award verliehen bekommen.

Vielen lieben Dank! Ich freu mich immer noch riesig, wenn ich der Awardvergabe berücksichtigt werde ;)
Zu dem Award müssen noch 11 Fragen beantwortet werden:

1. Was ist euer Lieblingsbuch?
Die Frage ist immer wieder schwer zu beantworten. Ich entscheide mich mal für "Morgen war Krieg", weil es schon so lange (seit über 10 Jahren) eines meiner Lieblingsbücher ist.

2. Was denkt ihr über Blogawards?
Ich glaube, dass da alle ähnliche Gedanken zu haben. Man könnte drauf verzichten, da die Awards irgendwann sowieso bei jedem ankommen. Aber ich finde es trotzdem nett, wenn man an meinen Blog denkt ;)

3. Welche Figur eines Buches wärt ihr selbst gerne?
Das halte ich mal allgemein: Ich wäre gerne die Hauptrolle in einem Jugendroman von Simone Elkeles :D Die Mädels sind immer sehr sympathisch und erleben immer etwas sehr romantisches ;)

4. Wohin würdet ihr am liebsten reisen?
Südamerika, speziell: Brasilien, Peru, Paraguay, Argentinien

5. Was war eure kurioseste Begenung?
Schlumpfine auf dem Time Square :D

6. Frühaufsteher oder Morgenmuffel?
Morgenmuffel

7. Was macht ihr am liebsten, wenn ihr frei habt?
An erster Stelle natürlich: LESEN

8. Welches Wort benutzt ihr unnötigt oft?
"lächerlich"

9. Was könnt ihr einfach immer machen?
Hier auch: lesen! Sowas wie Leseflauten kenne ich (bis jetzt) noch nicht.

10. Seid ihr lieber spontan oder durchgeplant?
Ich bin lieber spontan, hab aber auch nichts gegen Pläne...wenn man sich nicht unbedingt an sie halten muss ;)

11. Welcher ist euer Lieblingsgeschmack oder welchen könnt ihr überhaupt nicht leiden?
Ich liebe Himbeere, Zitrone und Orange. Ich mag aber überhaupt keine Cola.


Eigentlich müsste ich auch noch 11 Random Facts über mich posten, aber auf meiner "Über mich"-Seite steht eigentlich genug ;)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...