30. September 2013

[Rezension] Ich und Earl und das sterbende Mädchen


Titel: Ich und Earl und das sterbende Mädchen
Autor: Jesse Andrews
Verlag: Heyne fliegt
Genre: Jugendbuch
Seiten: 304

Einband: Hardcover
Preis: 14,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Heyne Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Ein Junge, der Filme dreht. Ein Mädchen, das stirbt. Eine Geschichte, die einen nicht mehr loslässt

Was Greg mag: sich in der Schule so unauffällig zu verhalten, dass er nahezu unsichtbar wird. Gelegentlich mit seinem Freund Earl einen Film zu drehen. Seine Ruhe. Was er nicht mag: die Idee seiner Mutter, der todkranken Rachel beizustehen. Womit er nicht gerechnet hat: Rachel selbst, die keinen braucht, der sie bemitleidet, und die ihre ganz eigene Vorstellung von jenen Tagen hat, die ihre letzten sein könnten …


Monatsrückblick September


Nach Bewertung:
♥♥♥♥♥
Rachel Morgan 11: Blutschwur
Vergiss nicht zu atmen
Bloodlines 3: Magisches Erbe
Ich und Earl und das sterbende Mädchen

♥♥♥♥
Ich gegen dich
Mein Weg zu dir
Ich habe mich verträumt
Metamorphose am Rande des Himmels
Echt easy, Frau Freitag!
Ghostman
Die Geschichte von Zoe und Will

♥♥♥
Sookie Stackhouse 1: Vorübergehend tot
Vergiss den Sommer nicht
Eine wie Alaska
Crazy love - verrückt verliebt

♥♥
Daughter of Smoke and Bone


Keine Zeit für Tränen - Mein Leben als Sklavin in Paris

29. September 2013

[Rezension] Julia für immer



Titel: Julia für immer
Autor: Stacey Jay
Verlag: Egmont Ink
Genre: Fantasy
Seiten: 352

Einband: Hardcover
Preis: 17,99€
Bestellen? *klick hier*

Was ist wirklich geschehen, damals in Verona, im Schicksalsjahr 1304? Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Als Söldner der Apokalypse verhindert er seit 700 Jahren, dass Liebende zueinanderfinden.

Doch auch Julia ist in Wahrheit unsterblich geworden – und streitet auf der Seite der Botschafter des Lichts für die wahre Liebe. Als erbitterte Feinde kämpfen sie in verschiedenen Körpern für ihre jeweilige Mission.

Jahrhunderte später „erwacht“ Julia im Körper des Mädchens Ariel. Auf der Suche nach deren Seelenverwandtem trifft sie zu ihrem großen Entsetzen zum ersten Mal auf Romeo selbst. Dies könnte ihr letzter Kampf werden. Es sei denn, die Liebe holt die beiden wieder ein, wenn auch anders als jemals vorstellbar ...

27. September 2013

[Rezension] Purpurmond



Titel: Purpurmond
Autor: Heike Eva Schmidt
Verlag: PAN
Genre: Historical Fantasy
Seiten: 352

Einband: Hardcover
Preis: 14,99€
Bestellen? *klick hier*

Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen.

Wären da nicht die kräuter­kundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht …

25. September 2013

[Rezension] Mit dir an meiner Seite



Titel: Mit dir an meiner Seite
Autor: Nicholas Sparks
Verlag: Heyne
Genre: Frauenroman
Seiten: 544

Einband: Paperback
Preis: 9,99€
Bestellen: *klick hier*

Steve hat sich scheiden lassen und führt in einem Küstenstädtchen in North Carolina ein ruhiges Leben. Seine Tochter Ronnie hat ihm die Trennung von der Familie nie verziehen, und es passt ihr überhaupt nicht, dass sie die ganzen Ferien bei ihm verbringen soll.

Dann lernt die 17-Jährige dort Will kennen und verliebt sich unsterblich in ihn – aber die Liebe steht unter keinem guten Stern. Ausgerechnet bei ihrem Vater findet Ronnie schließlich Trost, doch bevor es zur Versöhnung kommt, geschieht etwas Schreckliches.

23. September 2013

[Rezension] Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie



Titel: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Autor: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
Seiten: 448

Einband: Paperback
Preis: 8,99€
Kauf? *klick hier*

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie, aber bei mir war es nicht so.

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten?

Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben. Stattdessen ist es ihr letzter ...

22. September 2013

[Rezension] Ghostman

 
Titel: Ghostman
Autor: Roger Hobbs
Verlag: Goldmann
Genre: Thriller
Seiten: 384

Einband: Paperback
Preis: 14,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Goldmann Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!
Kein Coup ist zu heiß für ihn, kein Job ist zu gefährlich ...

Sich unsichtbar zu machen, ist sein tägliches Geschäft. Alles Mögliche verschwinden zu lassen, damit kennt er sich aus.

Diesmal geht es um einen misslungenen Überfall auf ein Kasino. Er soll aufräumen, die Spuren beseitigen. Eine Millionen Dollar in bar stehen auf dem Spiel – 48 Stunden hat er Zeit. Und da draußen gibt es jemanden, der es auf seinen Kopf abgesehen hat. Aber auch der wird ihn zuerst einmal finden müssen. Sie nennen ihn schließlich nicht umsonst „Ghostman“.

21. September 2013

[Rezension] Kriegsgebiete



Titel: Kriegsgebiete
Autor: Roland Spranger
Verlag: Bookspot
Genre: Thriller
Seiten: 224

Einband: Hardcover
Preis: 14,80€
Bestellen? *klick hier*

Daniel gerät während seines ISAF-Einsatzes in Afghanistan in einen Hinterhalt. Einige der Soldaten, für die er als Hauptfeldwebel verantwortlich ist, sterben. Wieder zu Hause, leidet er an einer posttraumatischen Belastungsstörung, an der auch seine Ehe zerbricht.

Da findet er während eines Geländelaufs eine Tote im Teich. Wegen seines psychischen Zustands verdächtigt ihn die Polizei sofort, der Täter zu sein. Daniel beginnt auf eigene Faust, in dem Mordfall zu recherchieren, macht sich damit aber nur noch verdächtiger. Er wittert eine Verschwörung oder einen versteckten Angriff der Taliban. Oder spielt ihm seine Psyche einen bösartigen Streich? Ist er wirklich so schizophren, dass ein Teil seiner Persönlichkeit Verbrechen begeht, an die sich der andere Teil nicht erinnern kann?

18. September 2013

[Rezension] Echt easy, Frau Freitag



Titel: Echt easy, Frau Freitag
Autor: Frau Freitag
Verlag: Ullstein
Genre: Humor
Seiten: 288

Einband: Paperback
Preis: 9,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Ullstein Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

Frau Freitags neue Klasse ist übertrieben lieb. Ihr ist fast ein bisschen langweilig in der Schule. Da hilft nur eins: mehr Privatleben und lückenlose Überwachung ehemaliger Schüler bei Facebook. Die kommen nämlich immer klar: »Wegen Jobcenter. Musst du auf behindert machen. Dann gehst du Psychater, hast du erst mal vier Monate Ruhe.« – »Oke, ich geh dann mal mich abschminken, dann neu schminken, dann guck ich ma, was ich heute anziehen soll!«

Wer für sein Leben gerne chillt und sich schon immer gefragt hat, ob Lehrer auch Menschen sind, ist bei Frau Freitag voll am Start.

17. September 2013

[Rezension] Vergiss nicht zu atmen (ebook)



Titel: Vergiss nicht zu atmen
Autor: Charles Sheehan-Miles
Genre: Liebesdrama
Seiten (geschätzt): 267

Format: ebook
Preis: 2,68€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke Dimitra Fleissner für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

Alex Thompsons Leben folgt einem Plan. Als Studentin an der Columbia-Universität konzentriert sie sich auf ihre Noten, ihr Leben und ihre Zukunft. Das Letzte, das sie brauchen kann, ist den Mann wieder zu treffen, der ihr das Herz gebrochen hat.

Dylan Paris kommt schwer verwundet aus Afghanistan nach Hause und weiß, dass er Alex auf keinen Fall in das Chaos, dass er aus seinem Leben gemacht hat, hineinziehen kann.

Als Dylan und Alex denselben Job als Studentische Hilfskraft zugewiesen bekommen und zusammen arbeiten müssen, müssen sie neue Regeln aufstellen um sich nicht gegenseitig umzubringen.

Das einzige Problem ist, dass sie die Regeln ständig brechen.

Die erste Regel lautet, unter gar keinen Umständen darüber zu sprechen, wie sie sich verliebt haben.

16. September 2013

[Rezension] Metamorphose am Rande des Himmels


Titel: Metamorphose am Rande des Himmels
Autor: Mathias Malzieu
Verlag: Carl`s books
Genre: Fantasy
Seiten: 160

Einband: Softcover
Preis: 12,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem carl`s books Verlag für die Übersendung eines Rezensionsexemplares!

Ich heiße Tom »Häma-Tom« Cloudman. Man sagt, ich sei der schlechteste Stuntman aller Zeiten. Ganz falsch ist das nicht. Ich bin außergewöhnlich ungeschickt und laufe ständig überall gegen. Ich beneide die Vögel um ihre Freiheit, vielleicht schaue ich zu oft zu ihnen hoch. Schon auf dem Schulhof zog ich Rollschuhe an, um fliegen zu üben. Ich raste auf einem alten Skateboard das Schuldach hinunter und wedelte dabei heftig mit Pappflügeln. Aber ich flog nicht hoch, sondern immer nur auf die Nase.

Nachts klettere ich eine Leiter hoch, öffne eine knarrende Falltür und bin auf dem Dach. Ich traue meinen Augen kaum. Eine gigantische Voliere! Ein Federnpalast! Alle erdenklichen Rottöne entflammen die Nacht. Eine Frauengestalt sitzt auf einer Schaukel: Ein hautenger Federanzug schmiegt sich an ihren Körper. Ich verspüre den unwiderstehlichen Drang, sie zu berühren. Die Vogelfrau streckt die Arme seitlich aus, geht in die Knie, drückt das Kreuz durch und stößt sich vom Boden ab. Sie schlägt elegant mit den Flügeln. Die Vogelfrau kreist einmal über mir, dann kommt sie wieder zu mir herabgeschwebt: »Möchten Sie fliegen lernen, Tom Cloudman?«

15. September 2013

[Rezension] Ich gegen dich


Titel: Ich gegen dich
Autor: Jenny Downham
Verlag: cbt
Genre: Jugendbuch
Seiten: 384

Einband: Paperback
Preis: 9,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem cbt Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Seit Mickeys Schwester Karyn von Tom, einem Jungen aus reichem Elternhaus, vergewaltigt worden ist, verlässt sie ihr Zimmer nicht mehr. Der Vater hat sich längst aus dem Staub gemacht, und mit der alkoholkranken Mutter ist auch nicht zu rechnen. Alles bleibt an Mickey hängen. Ein Flirt mit Toms Schwester Ellie scheint das einfachste Mittel, um es ihm heimzuzahlen.

Doch als sich zwischen ihnen echte Gefühle entwickeln, wird die Sache kompliziert: Hält Mikey zu seiner traumatisierten Schwester oder steht er zu Ellie? Und für welche Seite entscheidet sich Ellie? Für ihren Bruder und ihre Familie – oder für den Jungen, den sie liebt?

14. September 2013

[Rezension] Mein Weg zu dir


Titel: Mein Weg zu dir
Autor: Nicholas Sparks
Verlag: Heyne
Genre: Frauenroman
Seiten: 416

Einband: Paperback
Preis: 9,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Heyne Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Amanda und Dawson sind erst siebzehn, als sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch ihre Familien bekämpfen die Beziehung, und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig.

Fünfundzwanzig Jahre später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie empfinden noch genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von Schicksalsschlägen gezeichnet, und die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zu sein ...

13. September 2013

[Rezension] Rachel-Morgan-Serie 11: Blutschwur


Titel: Blutschwur
Autor: Kim Harrison
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Seiten: 720

Einband: Paperback
Preis: 14,99€
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Heyne Verlag für die Übersendung einer Rezensionsexemplares!

Rachel Morgan hat es vermasselt: Durch einen Fehler ihrerseits beginnt das Jenseits zu schrumpfen. Sollte es ganz verschwinden, bedeutet das das Ende für Vampire, Feen und Hexen.

Als dann auch noch ihr Patenkind von wütenden Dämonen entführt wird, bleibt Rachel nichts anderes übrig, als ins Jenseits zurückzukehren, sich ihren Feinden zu stellen und die Apokalypse aufzuhalten. Unmöglich? Nicht, wenn man Rachel Morgan heißt!

12. September 2013

Wieder zurück und neue Bücher

Halloooo,

ich melde mich gut gelaunt von meinem Urlaub zurück. Wir waren dieses Jahr in der Türkei und es war so schöööön. Das Essen, das Hotel, das Wetter, der Strand, das Meer... und dann landet man bei 10° Grad und Regen in Deutschland.





 Eine kleine Aufmunterung waren die vielen Büchersendungen, die auf mich gewartet haben:

1. Die letzten Tauschbücher:
Mit "Vergiss des Sommer nicht" kann man, glaub ich, nichts falsch machen. Die Bewertungen sprechen für sich.

"Amy on the summer road" stand auch schon lange auf meinem Wunschzettel und dank tauschticket besitze ich das Buch nun auch endlich.

"Crazy love" wurde mir mal irgendwann von amazon empfohlen. Klang ganz nett, bei tauschticket entdeckt, angefordert ;)

Und dann noch "Vollendet": Das Buch sieht so cool aus und es klingt auch sehr spannend. Ich freu mich :)


2. Rezensionsexemplare:
Nachdem mir "Die Mechanik des Herzens" so gut gefallen hat, bin ich sehr gespannt , ob Mathias Malzieu mich auch mit seinem zweiten Werk "Metamorphose am Rande des Himmels" so verzaubern kann. Danke an den carl`s book Verlag.

Frau Freitag is back und der Ullstein Verlag war so nett mir den dritten Teil "Echt easy, Frau Freitag" als Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank dafür.

"Ghostman" klingt sehr, sehr spannend und auf den Thriller bin ich auch wirklich gespannt. Das ideale Lesefutter für das kalte, ungemütliche Wetter :) Danke an den Goldmann Verlag :)

11. September 2013

[Rezension] Das Schicksal ist ein mieser Verräter



Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Autor: John Green
Verlag: Hanser
Genre: Jugendliteratur
Seiten: 288

Einband: Hardcover
Preis: 16,90 €
Bestellen? *klick hier*


„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit.

Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch.

Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

4. September 2013

[Rezension] Meine Brüder, die Liebe und ich



Titel: Meine Brüder, die Liebe und ich
Autor: Kristan Higgins
Verlag: Mira
Genre: Frauenroman
Seiten: 416

Einband: Paperback
Preis: 8,95 €
Bestellen? *klick hier*


Femme Fatale, sexy Vamp, fleischgewordener Männertraum all das ist Chastity O Neill nicht. Mit vier großen Brüdern und einer Schwäche für die Yankees ist sie für die Männerwelt nur der gute Kumpel.

Kein Wunder, dass auch der attraktive Trevor das so sieht. Dabei ist er der Eine! Chastity weiß es, seit sie sich als Teenager hoffnungslos in den besten Freund ihrer Brüder verknallt hat. Das ist zwölf Jahre her, doch Chastitys heimliche Liebe hat in all den Jahren nichts erschüttern können.

Nun, wenn sie eins in ihrer verrückten Familie gelernt hat, dann das: Ein Mädchen muss für seinen Traum kämpfen! Zeit, die Waffen einer Frau zu zücken.

3. September 2013

Wieder neues

 Jepp, es gibt wieder Neuzugänge, ABER ich habe davon auch nur 2 Taschenbücher gekauft :D


1. Rezensionsexemplare:
Der Heyne Verlag hat mich heute Morgen mit diesen beiden Rezensionsexemplaren überascht. Und ich habe gekreischt vor Freude! Die Rachel-Morgan-Serie ist wirklich wahnsinnig toll und Nicholas Sparks ist ja sowieso toll ♥


2. Tauschbücher:
Von tauschticket.de habe ich ja schon mal das letzte Mal geschwärmt. Hier die zweite Ladung:
4. Enders
Und bei diesen beiden Taschenbüchern konnte ich dann auch nicht mehr "nein" sagen:
1. Erebos

2. September 2013

[Rezension] Das Meer der Seelen 01



Titel: Das Meer der Seelen 1 - Nur ein Leben
Autor: Jodi Meadows
Verlag: Goldmann
Genre: Fantasy
Seiten: 352

Einband: Paperback
Preis: 12,99€
Bestellen? *klick hier*

Ana ist das Mädchen mit der reinen, neuen Seele. Und das macht sie zur Außenseiterin. Denn jeder in ihrer Welt wurde mehrmals wiedergeboren und kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Doch als Ana geboren wurde, passierte etwas Ungewöhnliches: Eine Seele musste für sie sterben. Weil jeder dies als schlechtes Omen deutet, will niemand etwas mit ihr zu tun haben, niemand außer Sam. Doch plötzlich greifen schreckliche Wesen an. Trägt Ana tatsächlich die Schuld daran? Sie wird es herausfinden müssen, wenn sie in dieser Welt überleben will ...

1. September 2013

ABC-Challenge: Die August-Zusammenfassung



Wieder ist ein Monat um und die meisten sind auch immer noch (trotz Sommer, Ferien, Urlaub usw.) gut dabei. Das freut mich ja sehr :)

Manja ist dann also am 29.08.2013 fertig geworden und hat Ninas Rekord (fertig nach   Tagen) eingestellt. 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...