10. März 2014

[Rezension] Der letzte Single fängt den Mann



Titel: Der letzte Single fängt den Mann
Autor: Gemma Burgess
Verlag: blanvalet
Genre: Frauenroman
Seiten: 544

Einband: Paperback
Preis: 8,99 €
Bestellen? *klick hier*

Single? Ab in den Dating-Dschungel!

Abigail ist von ihrem langjährigen Freund gründlich gelangweilt und trennt sich von ihm – um fortan von einem Kennlerndesaster ins nächste zu stürzen. Bis Robert, Londons schärfster Junggeselle und ihr neuer Mitbewohner, entscheidet, dass ihre Verführungskünste dringend eine Politur nötig haben. 


Mit seiner Hilfe schifft sie nun gelassen durch die gefährlichen Wasser der Londoner Singleszene. Doch wird die neue Abigail auch dann cool bleiben, wenn sie einem ebenso abgeklärten Mann begegnet?

Abigail ist seit kurzem Single und stellt sich bei Dates ziemlich dämlich an. Wobei sie vielleicht gar nicht schuld hat. Wahrscheinlich ist die Männerauswahl das Problem. Helfen kann ihr dabei sicher der Playboy und ihr Mitbewohner Robert.

Robert ist wirklich furchtbar. Er schleppt eine Frau nach der anderen ab und bedient dabei auch noch ein Klischee nach dem anderen. Aber irgendwie ist er zu Abigail auch so niedlich und nett. Er nimmt sie unter seine Fittiche und die beiden werden ein unschlagbares Team. Das ist dann wohl auch das Problem. Ich habe die beiden die ganze Zeit als paar gesehen, aber das passiert einfach nicht. Irgendwann hofft man nur noch auf die kleinste Anzeichen, aber nichts. Das hat mich fast zur Verzweiflung gebracht.

In manchen Büchern stört es mich total, wenn die Frau auf einmal zum Vamp wird. Auf einmal scheint jeder Mann auf sie zu fliegen und dann hat sie die Qual der Wahl und wird auch noch richtig eklig. In "Der letzte Single fängt den Mann" gehört das einfach zu der Entwicklung von Abigail dazu und ich finde Gemma Burgess hat das so gut dargestellt, dass ich - ich nenne es mal - positiv genervt war. Zumal dieser Zustand von Abigail auch nicht lange anhält.

Was ich nicht erwartet hätte ist, dass dieses Buch mich am Ende auch noch zum Heulen bringt. Das schaffen nicht viele Bücher aus dem Genre. Aber Abigail ist mir ans Herz gewachsen und die letzten Seiten waren emotional und dann auch wieder schön.

Bis zu diesem Ende ist es aber noch ein laaanger Weg in dem Abigail viele Männer kennenlernt, viele Lebenskrisen überstehen muss und mit ihren Freunden die ein oder andere Party feiern muss.

Ich finde, dass "Der letzte Single fängt den Mann" eines der besseren Bücher aus dem Frauenroman-Genre ist. Es ist unterhaltsam, lustig, traurig und manchmal regt es einem auch auf, aber genau diese Emotionen machen die Geschichte aus. Abigail ist mir ans Herz gewachsen und auch wenn ich nicht immer mit ihrer Lebensweise einverstanden war, war sie doch immer irgendwie sympathisch. Kurz gesagt: Ein wirklich tolles Buch.

5 von 5


Kommentare:

  1. Klingt total interessant! Werde ich mir auf jeden Fall mal merken! Mir sind so Frauenromane oft zu kitschig, sodass ich Thriller und Frauenromane abwechseln muss :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann auch nicht zu viele Frauenromane hintereinander lesen, aber ab und zu muss das mal sein ;)

      Löschen
  2. Ay! Fünf Blümchen :D Freut mich, dass dich das Buch begeistern konnte :) Und ich glaube es passiert oft, dass man ein bestimmtes Paar sofort vor Augen hat - mal gut, mal weniger gut *gg*

    LG Baka Monkey x3

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke das Buch sollte ich dringend ebenfalls haben =)

    Danke für die Empfehlung!

    LG Tintenhexe

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Rezi ;-)
    Falls ich mal wieder Lust auf sowas haben sollte, was ja durchaus immer mal wieder passiert, gibt es jetzt ein Buch mehr auf der Liste.

    LG,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das klingt wirklich toll. Ich lese eigentlich selten Bücher aus dem Frauenroman-Genre, einfach weil mich genau die selben Themen störe die du angesprochen hast (Frau wird zu Vamp,...), aber dieses Buch klingt richtig richtig gut.
    Danke für die Rezi!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...