12. März 2014

[Rezension] Wait for You


Titel: Wait for You (Band 1)
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper
Genre: New Adult
Seiten: 448

Einband: Paperback
Preis: 9,99 €
Bestellen? *klick hier*

Ich danke dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. 

Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. 

Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...

Das Genre "New Adult" scheint es ja gefühlt erst seit ein paar Monaten zu geben und spätestens seit "Beautiful Disaster" ist es auch hier angekommen. Die Geschichten ähneln sich schon sehr und daher sollte man gar nicht damit anfangen, einzelne Bücher aus dem Genre miteinander zu vergleichen. Wie gut, dass ich das ja ohnehin nie tue ;)

Die verletzliche Rolle übernimmt in "Wait for You" Avery. Viel erfährt man am Anfang nicht über sie. Erst so nach und nach werden ihre Ängste aus der Vergangenheit aufgedeckt und dadurch, dass J. Lynn ihr Pulver nicht gleich am Anfang verschießt, bleibt das Buch auch immer relativ spannend. Man ist einfach neugierig und möchte wissen, was Avery passiert ist und wer sie so verletzt hat. Besonders hat mir aber gefallen, dass J. Lynn die Probleme wieder in Averys Gegenwart holt.

Und wo eine gebrochene junge Frau ist, da ist auch ein cooler tätoowierter Weiberheld nicht weit. In "Wait for You" ist das der hinreißende Cameron. Cameron ist wirklich toll und wie er mit Avery umgeht ist so süß. Die Anziehung zwischen den beiden ist Unverkennbar, aber es wäre ja langweilig, wenn auf den ersten Seiten schon alles klar wäre. J. Lynn spielt ein Katz und Maus Spiel mit dem Leser und das macht sie ausgesprochen gut.

Während einige Erzählstränge in "Wait for You" sehr vorhersehbar und klischeereich waren, fand ich andere nebensächliche Dinge ganz niedlich überlegt von J. Lynn. Zum Beispiel spielt in nicht vielen Büchern ein außergewöhnliches Haustier eine Rolle.

"Wait for You" war wirklich schnell durchgelesen. Und auch wenn nicht viel passiert, ist die Geschichte doch ein Pageturner. Ich freue mich, dass schon im Mai das nächste Buch von J. Lynn erscheinen wird.

"Wait for You" ist keine Geschichte, die mich überraschen konnte, aber sie hat mich sehr gut unterhalten und manchmal auch berührt. J. Lynn hat einen feinfühligen und ruhigen Erzählstil, der die Story erst authentisch werden lässt.

4 von 5

 1. Wait for You
1.5 Trust in Me (07/2014)
2. Be with Me (05/2014)




Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Rezension :) Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack.
    Ich werde es sogar selbst heute beginnen und freue mich schon riesig darauf. Ich bin mal gespannt, ob es mir so gut gefällt, wie dir ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Tolle Rezension! Dieses Buch steht schon auf meiner Wunschliste und deine Rezension bestärkt nur noch den Wunsch, dieses Buch zu haben.
    Ich liebe solche Bücher und mir ist dann ganz gleich, ob die sich jetzt ähneln oder nicht.

    Liebe Grüße,
    Julchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    schöne Rezension!
    Das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste!
    Ich glaube es zieht wirklich bald bei mir ein! :))

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...