28. Mai 2014

[Rezension] Angelfall: Fürchtet euch nicht (Band 1)



Titel: Angelfall - Fürchtet euch nicht
Autor: Susan Ee
Verlag: Heyne fliegt
Genre: Fantasy
Seiten: 400

Einband: Hardcover
Preis: 12,99€
Bestellen? *klick hier*



Wenn die Engel die Bösen sind

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. 


Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...



Das Buch habe ich leider viel zu lange ignoriert. Vermutlich liegt das an diesem seltsamen und düsteren Cover. Da hat mich auch nie interessiert, worum es eigentlich geht. Aber nach den ganzen hochjubelnden Rezensionen musste ich es auch einfach lesen.

Penryn ist eine richtig sympathische Romanfigur. Anfangs wusste ich nicht so recht, wohin sich ihr Charakter entwickeln wird. Wird sie nun am Ende die unschlagbare Heldin oder behält sie ein paar kleine Fehler?

Auf der anderen Seite ist der Engel Raffe, der sehr unnahbar und kühl ist. Und auch wenn er nicht viel charmantes sagt, schafft Susan Ee es trotzdem, dass ich ihn ganz anziehend fand. Manchmal sind es ja gerade die unnahbaren Charakter, die einen so einnehmen.

An der Beziehung von Penryn und Raffe gefällt mir ja besonders gut, dass es keine romantisch-dramatische Sache ist. Am Anfang ist da eine große Abneigung auf beiden Seiten und mit der Zeit hat man das Gefühl, dass die beiden Freunde werden. Aber man kann nur vermuten, dass aus den beiden mehr werden könnte und bis zum Ende erscheint alles sehr unwahrscheinlich. Naja, es folgen ja noch zwei weitere Teile ;)

Die postapokalyptische Stimmung ist eigentlich immer sehr düster und manchmal auch brutal. Die Menschen versuchen zu überleben und nehmen dabei keine Rücksicht auf Verluste. Susann Ee beschreibt das alles so dunkel, dass man mit den beiden Hauptfiguren richtig mitfiebert, weil man alles direkt vor Augen hat und richtig mitfühlen kann.

Das Ende war dann so richtig schön und hoffe auf eine schnell Übersetzung des zweiten Teils. Wobei ich jetzt schon ein paar Mal gelesen habe, dass das wohl nicht geplant ist... Aber ich glaube, ich würde für diese Geschichte auch anfangen auf englisch zu lesen.

Der erste Teil von "Angelfall" war überraschend und grandios. Die düstere Stimmung passt genau zu der Geschichte und den Protagonisten. Das Ende ist fantastisch. Ich liebe dieses Buch.

5 von 5

1. Angelfall: Fürchtet euch nicht
2. World After (engl.)
3. ??? (engl. 2015)


Kommentare:

  1. Überraschend grandios trifft es genau :-) Ich war ja auch schwer begeistert und muss endlich Teil 2 lesen, ich hab sie mir auf Englisch gekauft. Hach, Raffe war schon toll. Und Penryn, was für eine toughe Heldin :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste... das muss ich mir wohl jetzt wirklich mal zulegen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Faszinierend. Ich bin glaub ich tatsächlich die einzige, die das Buch nicht gut fand, oder? :D
    Ich mochte Penryn überhaupt nicht und überhaupt war der Plot zu vorhersehbar, fand ich :D
    Ich kenne aber wirklich keinen, der das Buch nicht mochte, nur ich :)
    Lg Ker Stin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass du die einzige bist :D
      Aber ist ja nicht schlimm ;)

      Löschen
  4. Hmm...
    Vielleicht muss ich mir das Buch auch mal genauer ansehen. Wenn die anderen Teile nicht mehr übersetzt werden, lese ich aber wahrscheinlich von Anfang am auf Englisch.

    Liebe Grüße,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. yeah, freut mich, dass es dir so gut wie mir ging mit dem Buch bzw. sogar noch besser. Ich habe damals glaub ich vier Sterne gegeben, weil mich das Ende etwas gestört hat und die Sache mit den Kindern schon zu skurril war... aber sonst wirklich top. HOffe Teil 2 kommt auch noch auf Deutsch, damit ich endlich weiterlesen kann!! :)
    lG Tina

    AntwortenLöschen
  6. WAS DAS WIRD NICHT ÜBERSETZT? Was, wieee? I mean, what? Das Buch hat sich doch suuuper verkauft (bei dem Preis :D)! Bitte nicht. Ich muss da unbedingt noch näher drüber recherchieren, bevor ich mir den ersten Teil kaufe. Dann mach ichs nämlich anders als bei Mara Dyer ich kaufs gleich auf Englisch, da sind die Cover eh viel schöner (aber TB ._.). Seit den vielen positiven Rezensionen will ichs nämlich - Überraschung - unbedingt haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt nervig mit diesen Übersetzugen. Ich mag irgendwie nicht auf englisch lesen und habe dann auch schon gelesen, dass dieses Buch auf englisch kompliziert sein soll :( Aber ich muss doch wissen wie es weitergeht!

      Auf jeden Fall solltest du das Buch unbedingt lesen ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...