31. März 2015

Skoobe - Für euch getestet

Als stolze Besitzerin eines eReaders (Kindle), interessiere ich mich für Angebote rund um eBooks. Dabei möchte ich mich nicht nur auf Amazon beschränken. Für euch habe ich nun den Basic Tarif von Skoobe getestet und ob ich zufrieden war, oder nicht, erfahrt ihr nun.


Was ist Skoobe?

Mit Skoobe (rückwärts gelesen "ebooks") kannst du in allen Tarifen monatlich soviele Bücher lesen, wie du willst. Dabei kaufst du nicht die Titel. Es gibt keine Leihfristen oder Überziehungsgebühren. Alle Bücher können so lange und so oft du willst gelesen werden.

Womit kann ich die eBooks lesen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die eBooks von Skoobe zu lesen:
Man lädt sich die kostenlose App für alle iOS- und Android-Geräte runter. 
Oder man liest Skoobe auf den offenen Android-eReadern.



Wie ist die Auswahl?

Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Genres und den Kategorien "Diese Woche neu" und "Letzte Woche meistgelesene". Man kann aber auch einfach über die Lupe nach einem Titel suchen.

Es fehlen natürlich die Selfpublisher von Amazon. Zum Beispiel verschlinge ich gerade die Reihe rund um die Reed-Brüder von Tammy Falkner. Diese Bücher findet man bei Skoobe nicht.

Ansonsten habe ich nach gängigen Titeln gesucht, die sich auf meinen Wunschzettel befinden.
Zunächst habe ich mich auf Titel beschränkt, die noch relativ neu sind:
Die viele Liebe in den Titeln ist eher Zufall ;)

Dann habe ich nach Büchern geguckt, die schon etwas länger erhältlich sind:

Insgesamt bin ich mit der Auswahl zufrieden. Mir fehlen allerdings einige Verlage in der Datenbank, wie z.B. Carlsen oder Mira Taschenbuch.


Und was kostet das?

Für mich als Viel- und Schnellleser sind die Preise mehr als in Ordnung und fair. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht und die Mitgliedschaft ist jederzeit bis zwei Tage vor Ablauf der 30-tägigen Laufzeit kündbar.

Die Tarife im Überblick:
Skoobe Basic (9,99€): bis zu zwei Geräte & 24 Stunden am Stück lesen ohne Internet
Skoobe Plus (14,99€): bis zu zwei Geräte & 30 Tage am Stück lesen ohne Internet
Skoobe Premium (19,99€): bis zu drei Geräte & 30 Tage am Stück lesen ohne Internet


Mein Fazit:

Ich bin total begeistert und werde Skoobe wohl noch länger nutzen. Die Handhabung ist total einfach, die Auswahl ausreichend und der Preis für mich als Vielleser unschlagbar. Einziger Minuspunkt: Skoobe kann ich nicht mit meinem Kindle nutzen.


Habt ihr schon Erfahrung mit Skoobe? Seid ihr zufrieden?
Kommt Skoobe für euch in Frage?

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich bin auch schon öfters über Skoobe gestolpert, aber hab es noch nie ausprobiert. Wie du schon geschrieben hast, mit dem Kindle kann man es nicht nutzen.
    und ich mag das lesen an Smartphone bzw. Tablet nicht - deswegen hab ich Skoobe auch noch nie getestet.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich nutze Skoobe seit ca. 2 Monaten und finde es toll. Mein Merkzettel ist seitdem jede Woche ein Stückchen gewachsen und für die nächsten Monate habe ich auf jeden Fall genug Lesestoff. Übrigens nutze ich es mit dem Kindle Tablet und das Einzige, das mich stört, ist die Tatsache dass ich im Text nichts markieren kann und mir alles was wichtig ist, erst irgendwo notieren muss. Ansonsten bin ich jedoch zufrieden mit der Auswahl und was nicht dabei ist, kaufe ich mir eben in gedruckter Form ;)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich nutze Skoobe schon seit einigen Monaten mit dem Kindle Fire, der kann auch Apps und ist sehr handlich. Meine Merkliste ist am Anfang sehr schnell größer geworden. Das Angebot ist riesig für den kleinen Preis. Klar findet man hier nicht jedes Buch, aber sehr viel.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    ich habe auch vor kurzem angefangen Skoobe zu testen und ich finde es ansich auch total praktisch, aber ich lese so selten auf meinem Handy. Wenn ich einen android fähigigen Ereader hätte, dann würde ich Skoobe sehr wahrscheinlich auch mehr, viel mehr, nutzen. Mal sehen, was da noch so kommt. Vielleicht kann der Tolino es ja auch irgendwann! ;)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Angebot wirklich super, bekomme vom Lesen am Smartphone oder Tablet aber schnell Kopfschmerzen. Außerdem nervt es mich, wenn der Akku ständig leer ist. Wenn ich Skoobe mit meinem Kindle oder einem vergleichbaren richtigen E-Reader nutzen könnte, würde ich es aber sofort abonnieren.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir auch...
      Danke für deinen Kommentar

      Löschen
    2. Ja, so geht es mir auch...
      Danke für deinen Kommentar

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...