7. April 2015

[Rezension] Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt



Titel: Dinge, die ein Dorfkind nicht sagen
Verlag: Heyne
Genre: Sachbuch - Humor
Seiten: 240

Einband: Paperback
Preis: 8,99€

Bestellen? *klick hier* 

Ich danke dem Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!
Unter »Things … Don’t Say« werden auf Facebook witzige Sprüche gesammelt, die die Bewohner deutscher Großstädte sowie die Dorfkinder niemals sagen würden, weil sie Eigenarten der jeweiligen Stadt betreffen bzw. das Leben in einer 500-Seelen-Gemeinde sehr pointiert beschreiben.

In diesen beiden Büchern sind die besten Sprüche aus dem ganzen Land vereint – witzig, schräg und typisch deutsch!

Als Mädchen aus einem 300-Seelen-Dorf hat mich dieses Buch wirklich sehr interessiert und ich musste auch sofort mit dem Lesen anfangen. Innerhalb von 2 Stunden hatte ich das Buch dann auch durch und ich habe Tränen gelacht.

Das Buch umfasst zwar 240 Seiten, aber da sich auf einer Seite ca. 4-5 Sprüche befinden, hat man das Buch relativ schnell durch, ohne ein Schnellleser zu sein,

Die Sprüche aus dem Buch, wurden auf dieser Facebookseite gesammelt und in dem Buch wurden dann die besten Aussagen abgedruckt. Einige Sprüche haben sich leider wiederholt, bzw. hatten sehr viel Ähnlichkeit miteinander. Bei der großen Anzahl, fiel das aber nicht sehr doll auf.

Das Buch ist voller Klischees, aber genau das ist ja so lustig, denn irgendwie gibt es bei jeder Aussage ein Fünkchen Wahrheit. Mindestens 90 % der Sprüche sind ja so wahr.

"Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt" eignet sich nicht nur hervorragend zum Selberlesen, sondern es ist auch eine super Geschenkidee. Außerdem ist es für alle Altersgruppen eine nette Unterhaltung.

Jede Seite in diesem Buch ist zum Totlachen. Gerade die Dorfkinder werden vieles aus dem Alltag wiedererkennen und immer wieder feststellen: "Es stimmt!".

4 von 5

Kommentare:

  1. Huhu :)

    ah wie cool! Das muss ich mir mal als Geschenkidee für meinen Freund merken - er kommt aus einem wirklich SEHR kleinen Dorf :D Aber auch mir wird das Buch bestimmt gefallen, auch wenn ich aus einem etwas größeren Dorf stamme.

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt auf den ersten Blick echt witzig. Ich hab mir jetzt mal die Facebook-Seite angeschaut, und naja, also ich bin sowohl im Dorf als auch in der Stadt aufgewachsen und vieles was dort genannt wurde kann man sowohl auf dem Dorf als auch in der Stadt tun, bzw, habe ich so gemacht :D!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Faceookseite irgendwie nicht so gut, wie das Buch :D
      Die letzten Posts sind eher langweilig und tatsächlich nicht nur aufs Dorfleben anzuwenden.

      Ich schätze die abgedruckten Aussagen sind schön älter...

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...